Das Profilbild von Yassin Musharbash

Yassin Musharbash

7 Redaktionsempfehlungen
Name:
Yassin Musharbash
Wohnort:
Berlin

Mein Kurzporträt

Über mich:

Redakteur im Ressort Investigativ der ZEIT, Arabist, Buchautor ("Die neue al-Qaida"; "Radikal").

Neue Artikel

XKeyscore

A Dubious Deal with the NSA

Internal documents show that Germany's domestic intelligence agency received the coveted software program XKeyscore from the NSA and promised data from Germany in return. 
26.08.2015 - 06:11
Bundesamt für Verfassungsschutz

Suche NSA-Spionagesoftware, biete deutsche Daten

Interne Dokumente belegen: Der Verfassungsschutz bekam von der NSA die begehrte Spionagesoftware XKeyscore – und versprach als Gegenleistung dafür Daten aus Deutschland. 
26.08.2015 - 06:08
IS-Propaganda

Verse für den Krieg

Der "Islamische Staat" überschwemmt die Welt nicht nur mit grausamen Videos. Auch in Gedichten verbreiten die Gotteskämpfer ihre Ideologie. 
06.08.2015 - 01:53

Kommentare von Yassin Musharbash

Mir geht es um etwas anderes

@die_kuh_macht_mus Mir geht es noch um etwas anderes: ich beschwere nicht, dass ich kritisiert werden. Ich kann damit umgehen, und betrachte das oft sogar als Bereicherung. Was ich aber bemrkenswert mehr

Fr, 06/26/2015 - 14:51
Gute Antwort!

@Kapitän Nick Danke für Ihren Beitrag. Ich glaube, es gibt da manchmal bei Lesern ein Bedürfnis, das wir beim besten Willen nicht stillen können: Manchmal gibt es keine neutrale "Wahrheit", die eindeu mehr

Fr, 06/26/2015 - 14:42
Eine von beiden!

@DerMitDeinerFrauSchlaeft Interessanterweise laufen viele Kommentare auf zwei Hauptvorwürfe hinaus: 1.- Journalisten sind käuflich; 2.- Journalisten sind nicht neutral, weil sie alle grün/links sind. mehr

Fr, 06/26/2015 - 14:33
Huch!

@Kybernetik @Kael Wissen Sie, was der viel häufigere Fall ist? Dass ich mit einer bestimmten Hypothese zu recherchieren beginne - und diese im Lafe der Recherche revidiere. Huch! Ja, allerdings. Das p mehr

Fr, 06/26/2015 - 14:21
Jungs??

@Kölln Zunächst mal, aber das nur vorweg: Jungs?? Gott sei Dank gibt es bei der ZEIT einen eher hohen Anteil an Redakteurinnen, und nicht wenige von denen gehörden zu jenen, über die der Text von Koll mehr

Fr, 06/26/2015 - 13:58
Mehr als nur das

@WaZo Ich stimme Sethe nicht zu; ich finde Pressefreiheit ist mehr das. Und man merkt es immer dann, wenn man sich in einem Land aufhält, wo es sie nicht gibt. Ich bin in fast 15 Jahren journaistische mehr

Fr, 06/26/2015 - 13:44
Zensur?

Ich betreibe hier auf Zeit Online ein Blog. Ein erklecklicher Teil der Kommentare der Leser ist nicht positiv und nicht freundlich. Die allermeisten lasse ich trotzdem zu. Ich glaube nicht an Zensur. mehr

Fr, 06/26/2015 - 13:40
Kulturgut!

@Unterschied Sie machen ein interessantes Argument, indem Sie die Vermischung von Nachricht und Meinung in der deutschen Presse ansprechen. Es stimmt, im angelsächsischen Journalismus ist das weniger mehr

Fr, 06/26/2015 - 13:32