Das Profilbild von Yassin Musharbash

Yassin Musharbash

7 Redaktionsempfehlungen
Name:
Yassin Musharbash
Wohnort:
Berlin

Mein Kurzporträt

Über mich:

Redakteur im Ressort Investigativ der ZEIT, Arabist, Buchautor ("Die neue al-Qaida"; "Radikal").

Neue Artikel

Überwachung

BND-Akten zeigen die Sorglosigkeit deutscher Diplomaten

Interne Berichte belegen, wie schlampig deutsche Botschaften in Sicherheitsfragen waren. Und wie hektisch sie nach Wanzen suchten, als Snowdens Dokumente bekannt wurden. 
02.07.2015 - 11:07
Cyberculture

Today, "wretched NATO floozy," tomorrow "Zionist puppet"

Four editors from ZEIT and ZEIT ONLINE describe what readers throw at them – and how they deal with it. 
26.06.2015 - 01:16
Medienkritik

"Man sollte ihm beide Hände mehrfach brechen"

Journalisten werden regelmäßig wüst beschimpft. Vier Autoren von ZEIT und ZEIT ONLINE berichten, was ihnen von Lesern an den Kopf geworfen wird und wie sie damit umgehen. 
26.06.2015 - 12:07

Kommentare von Yassin Musharbash

Mir geht es um etwas anderes

@die_kuh_macht_mus Mir geht es noch um etwas anderes: ich beschwere nicht, dass ich kritisiert werden. Ich kann damit umgehen, und betrachte das oft sogar als Bereicherung. Was ich aber bemrkenswert mehr

Fr, 06/26/2015 - 14:51
Gute Antwort!

@Kapitän Nick Danke für Ihren Beitrag. Ich glaube, es gibt da manchmal bei Lesern ein Bedürfnis, das wir beim besten Willen nicht stillen können: Manchmal gibt es keine neutrale "Wahrheit", die eindeu mehr

Fr, 06/26/2015 - 14:42
Eine von beiden!

@DerMitDeinerFrauSchlaeft Interessanterweise laufen viele Kommentare auf zwei Hauptvorwürfe hinaus: 1.- Journalisten sind käuflich; 2.- Journalisten sind nicht neutral, weil sie alle grün/links sind. mehr

Fr, 06/26/2015 - 14:33
Huch!

@Kybernetik @Kael Wissen Sie, was der viel häufigere Fall ist? Dass ich mit einer bestimmten Hypothese zu recherchieren beginne - und diese im Lafe der Recherche revidiere. Huch! Ja, allerdings. Das p mehr

Fr, 06/26/2015 - 14:21
Jungs??

@Kölln Zunächst mal, aber das nur vorweg: Jungs?? Gott sei Dank gibt es bei der ZEIT einen eher hohen Anteil an Redakteurinnen, und nicht wenige von denen gehörden zu jenen, über die der Text von Koll mehr

Fr, 06/26/2015 - 13:58
Mehr als nur das

@WaZo Ich stimme Sethe nicht zu; ich finde Pressefreiheit ist mehr das. Und man merkt es immer dann, wenn man sich in einem Land aufhält, wo es sie nicht gibt. Ich bin in fast 15 Jahren journaistische mehr

Fr, 06/26/2015 - 13:44
Zensur?

Ich betreibe hier auf Zeit Online ein Blog. Ein erklecklicher Teil der Kommentare der Leser ist nicht positiv und nicht freundlich. Die allermeisten lasse ich trotzdem zu. Ich glaube nicht an Zensur. mehr

Fr, 06/26/2015 - 13:40
Kulturgut!

@Unterschied Sie machen ein interessantes Argument, indem Sie die Vermischung von Nachricht und Meinung in der deutschen Presse ansprechen. Es stimmt, im angelsächsischen Journalismus ist das weniger mehr

Fr, 06/26/2015 - 13:32