Yamato-Germany

4 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Yamato-Germany

Mir war bis heute nicht bewusst, dass manche Zeitungs- und

Zeitschriftenredaktionen Hellseher beschäftigen. [weiter…]

27.02.2014 - 21:53
Spätestens mit dem Einräumen, Bildmaterial in Kanada bei

besagten Händler erworben zu haben, hatte Edathy sein politisches Schicksal selbst besiegelt. Daran dürfte auch seine Einschätzung bzw. die seines Anwaltes nichts ändern, es handele sich um Material d [weiter…]

22.02.2014 - 12:35
Auch wenn der Staat derzeit hohe Einnahmen erzielt, so muss

man diese nicht gleich wieder mit vollen Händen ausgeben. Es dürfte schwierig werden, eine Finanzierung in einer Wirtschaftskrise aufrecht zu erhalten. Betreuungsmöglichkeiten zu schaffen dürfte d [weiter…]

11.01.2014 - 00:20
Hilfe, ich werde von (linken) Richtern verfolgt!

Vielleicht hat er es nur noch nicht mitbekommen, aber es ist nun einmal eine Aufgabe von Richtern, Straftaten zu ahnden. Und dahingehend ist Berlusconi einschlägig vorbelastet. Er wurde in den Neunzig [weiter…]

27.11.2013 - 23:00
Scientology ist keine Kirche, sondern eine Sekte.

Und wer bei ihr Mitglied ist, ist einfach nur zu bedauern. Der Autor sollte sich einmal mit den gängigen Schriften ihres Gründers L. Ron Hubbard beschäftigen. Dann dürfte ihm mehr als nur ein Lich [weiter…]

27.11.2013 - 22:47
Der ehemalige FDP-Vorsitzende Westerwelle verkündete

m. W. einst, dass die FDP für möglichst viele Wählerschichten attraktiv sein müsste. Nun ist ja bekannt, was daraus wurde. Westerwelle ist kein Vorsitzender mehr und die FDP nicht mehr im Bundestag. [weiter…]

17.11.2013 - 14:19
Bestmögliche Ausführung der Todesstrafe

Der Brite Michael Portillo, Politiker und Journalist, drehte in Zusammenarbeit mit der BBC die aufschlussreiche Dokumentation "How To Kill A Human Being" (zu deutsch: Die Wissenschaft des Tötens). Dab [weiter…]

08.11.2013 - 18:21
Seite 1 von 94