xvulkanx

38 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von xvulkanx

So nervend die NSA-Spitzelei auch ist. noch viel schrecklicher

wäre es, wenn von Moskau gesteuerte Banditenhorden wie in der Ostukraine hier ihr Unwesen treiben würden. Russen gibt es auch genug in Deutschland,also könnte Putin nach seiner eigenen Logik auch hier [weiter…]

30.07.2014 - 03:05
Leute, es macht keinen Sinn möglichst viele prorussische

Kommentare zu schreiben. Den Quatsch glaubt Euch eh keiner, der nervt eh nur alle Anderen.. Also entspannt Euch lieber und trinkt in Ruhe Euren Wodka. [weiter…]

30.07.2014 - 02:55
Außerhalb der Türkei wird wohl eher Erdogan als Witzfigur

angesehen. Als seriösen Staatsmann kann man ihn ja wirklich nicht mehr betrachten. [weiter…]

30.07.2014 - 02:45
Solange die AKP die Aufhebung der 10%-Klausel verweigert,

sollte man sich nicht über die existierenden Oppositionsparteien beklagen, da es für neue Parteien keine Chance gibt. [weiter…]

30.07.2014 - 02:41
Es waren doch die Gülen-Leute, die für Erdogan die Kemalisten

im Zuge von Ergenekon-Verfahren ausschalteten. [weiter…]

30.07.2014 - 02:23
Wenn Oligarchen für Sie ein Problem sind, dann denken Sie mal an

Erdogan, seine Verwandten und an Schuhkartons! [weiter…]

30.07.2014 - 02:12
Rechnen muss man können!

Die Zaman wurde von Gülen -Leuten 1986 gegründet. Sie war damit von Anfang an islamisch.konservativ geprägt. Von 1986 bis heute, das sind 28 Jahre. http://de.wikipedia.org/wiki/Zaman_(Tageszeitung) [weiter…]

30.07.2014 - 02:09
Der absolute Ober-Oligarch, der türkische Medienkonzerne

beherrscht, ist ja wohl Erdogan himself, der sogar seinen Schwiegerohn als CEO bei der Calik-Holding installiert und ihm nicht genehme Medienkomzerne die Steuerfahndung auf den Hals hetzt oder Medienk [weiter…]

30.07.2014 - 01:58
Seite 1 von 213