xtina72

Kommentare von xtina72

[empty]

Vor allem, wenn es die anderen sind, die sich bewegen müssen - gelle? mehr

Fr, 11/17/2017 - 11:39
[empty]

Genau - gründet doch einfach mal ein Unternehmen ;) Oder - dann geht doch nach drüben!!!! Passt genausogut, wenn man auch die alller aller kleinste Kritik mundtot machen will mehr

Fr, 11/17/2017 - 10:44
[empty]

1: man soll doch flexibel sein? Oder soll man einfach in jeder Stadt eine Wohnung kaufen - dann kann man ja flexibel sein 2. Ja ja - aber hauptsache ist es immer, dass die, die Opfer bringen - - - - d mehr

Fr, 11/17/2017 - 10:16
[empty]

In Deutschland???????????????? Der deutsche Michel und streiken - vergessen Sie es. Dann kommen doch die AG und plärren: Wir gäääähn ins Ausssslannnd- daaaaaann haaaaabt iiiihr es!. Die Kanzlerin sc mehr

Fr, 11/17/2017 - 07:32
[empty]

Wie schön - flexibel sollen doch bitteschön nur die anderen sein - man selber hat ja Haus und Garten und außerdem geerbte Mietwohnungen, da kann man ja nicht so flexibel sein. Müssen die Leute, die ge mehr

Fr, 11/17/2017 - 07:25
[empty]

Naja - Gerechtigkeit an sich wäre ja ein Thema für alle. Nur die Partei, die Gerechtigkeit auf einmal für sich entdeckt hat, hat in der GroKo gehockt. Ziemlich lange sogar. Und da war so gar nichts mehr

Do, 10/26/2017 - 14:43
[empty]

Mitgefühl gibt es in Deutschland nicht mehr. Zumindest nicht für die, die schon länger hier leben. Werden aber die, die noch nicht so lange hier leben, sehr bald zu spüren bekommen. Ob die es sich abe mehr

Do, 10/26/2017 - 13:00
[empty]

Entfernt. Bitte formulieren Sie Kritik sachlich und differenziert. Danke, die Redaktion/mf mehr

Do, 10/26/2017 - 12:59
Seite 1 / 90