xanato

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von xanato

[empty]

Im Tun des päpstlichen Franziskus eine Reform erkennen zu wollen, bleibt viel zu opportun! - solange die Ausrichtung selbst, wo es denn überhaupt hingehen soll? für eine Mitgestaltung nicht erkennbar mehr

Do, 02/15/2018 - 03:04
[empty]

Den von Ihnen als streggläubig Befundenen empfiehlt sich die Kirche wegen der endogenen Gottferne zu verlassen; den liberalen Jesus-Katholiken, weil Gott Mensch geworden ist und nicht irgendeine Stru mehr

Mo, 02/12/2018 - 14:49
[empty]

Sowohl die von Ihnen so verwitzelten Strenggläubigen wie auch die all zu liberalen Jesus-Katholiken, müssten sich doch -seit das Amt mit dem Rücktritt Benedikt XVI. über der Person steht!- folgerichti mehr

So, 02/11/2018 - 22:04
[empty]

Sie glauben ja wirklich komisch! Ist denn nicht schon alles Wissen, was Sie da noch mit Glauben überkrönen, sowieso Glaubenswissen? Wie können Sie denn davon ausgehen, dass das was Ihnen Ihre offensic mehr

Fr, 02/09/2018 - 16:36
[empty]

So so, Herr Leitlein, soweit sind die Katholiken also schon, dass sie ihrer das Heil vermittelnden Kirche nur aufgrund von Transparenz in den Büchern vertrauen? Und wo liegt dann die größere Möglich mehr

Fr, 02/09/2018 - 13:07
[empty]

Nun, Herr Reinhardt, von einem Gewissenskonflikt zum Verlust des Seelenheils hat Benedikt XVI. weder vor noch nach seinem Rücktritt genauso wenig gesprochen wie von Gott und dessen Wille hierzu. So so mehr

Fr, 02/09/2018 - 12:27
[empty]

Trifft denn eine solche „Lösung“ auch das strukturelle Problem? Katholiken reduzieren sich quantitativ und qualitativ von jener Erkenntnis, dass alles Wissen ja nun einmal Glaubenswissen sei: epistemi mehr

Do, 02/08/2018 - 14:44
[empty]

Auch diese geringfügig veränderte Kurzfassung vermag nicht darüber hinweg täuschen: Dem Erzbischof geht es in keiner Weise um sein Apostolat! Er schließt in einer kürzesten Frist Schulen, damit jede m mehr

Do, 02/08/2018 - 13:02
Seite 1 / 27