xanato

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von xanato

[empty]

Wieder einmal irrt der päpstliche Franziskus, wenn er die Worte Jesu auf seinen theologisch doch so eingeschränkten Verständnishorizont hernieder zieht. Geht es doch weniger um eine beliebige Erprobu mehr

Do, 12/07/2017 - 20:26
[empty]

Interessante Auslassungen! Doch wer braucht es, dass ein weiblicher Narzissmus sich in religiöse Strukturen einnistet, die als solche doch besser totgesagt bleiben sollten? Wer sich hinreichende Kri mehr

Mi, 12/06/2017 - 22:24
[empty]

Der Katastrophentourismus den der päpstlichen Franziskus so Aufwendig betreibt um die Not der Menschen für die eigene Show zu nutzen, steht für die Uneinsichtigkeit, doch selbst für den Zorn verantwor mehr

Mo, 11/27/2017 - 10:52
[empty]

Aber Frau Jacobs, wer wünscht sich denn heute noch Pastoren, die nach Herde riechen? Hier wie da spielt ein jeder nur seine Rolle. In römischer Kirchlichkeit der päpstliche Franziskus, der seit seine mehr

Sa, 11/18/2017 - 08:14
[empty]

Mir ging es in erster Linie um das komische Gnadenverständnis der Autorin, welches wohl auch von vielen Christen und besonders von kirchlichen Systemzombies oft falsch begriffen wird. - Dass die Schav mehr

Fr, 11/17/2017 - 05:29
[empty]

Die vom hiesigen Staat etwa über die so genannte Kirchensteuer begünstigten Religionsgemeinschaften bilden als solche einen Gipfel der Verschwendung und ohne eine solche Verschwendung kann Kapitalismu mehr

Do, 11/16/2017 - 12:43
[empty]

Die Pöstchenschieberei stinkt der breiten Öffentlichkeit zum Himmel! Wenn ausgediente Politprominenz den Ruhestand nicht aus eigener Kraft und zur eigenen Zufriedenheit zu gestalten vermag, es ihnen mehr

Mi, 11/15/2017 - 22:36
[empty]

Nun, wen prägt des Schwierige nicht im eigenen Leben? Aber so geben die fürstlichen Auslassungen immerhin die Gewissheit, dass es nicht der Glaube ist, der die Powerfrau im Engagement für die Kirche mehr

Di, 11/14/2017 - 23:50
Seite 1 / 21