xanato

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von xanato

[empty]

Kommt hier nicht eine Thematik als Luxusproblem zum Vorschein? Denn eine Besinnung, die den je einzelnen Menschen als Maß aller Dinge zu fassen sucht, bedarf der Ökumene wohl doch nur als jenen nutzba mehr

Fr, 10/20/2017 - 00:00
[empty]

Stellen nicht auch Sie sich mit jeder Auslassung dar? Was für einen Zweck verfolgen Sie, wenn Sie das schwarz-weiß Denken jener Organisation anzufragen versuchen? Immerhin scheinen Sie die Möglichkei mehr

Fr, 10/13/2017 - 23:51
[empty]

Zu keiner Zeit seit seiner Installation ging es dem päpstlichen Franziskus je um die Vermittlung göttlichen Lichts, die Erkenntnis an die Seinen oder die Welt. So war der so genannte Wirtschaftsrat s mehr

Fr, 10/13/2017 - 19:02
[empty]

Tolle Selbstdarstellung! Doch die Pointe?- Wie wäre es wenn Sie das zweite mosaische Verbot in seinem absolutheitsanspruch etwas mehr gewichten, ihre Organisation verließen, um sich einen richtigen Jo mehr

Fr, 10/13/2017 - 16:34
[empty]

Interessant wie sehr hier eine sich selbst versucht vor der objektivierten Realität zu täuschen und dafür Frau Herline Koebl zu instrumentalisieren vermag! Besteht hier nicht Handlungsbedarf von Seit mehr

Mo, 10/09/2017 - 16:46
[empty]

Einfältig spricht Woelki das aus was Viele in seiner Organisation empfinden: Weil es nur eine Wahrheit gibt, kann es auch nur eine Kircheneinheit geben, die alle Spaltung ohne Kompromiss und Beschönig mehr

Sa, 10/07/2017 - 08:04
[empty]

Bei Herrn Cap scheint ja jede Stimme gut aufgehoben. Denn bis die Jung-Blut-Politiker sooo weit sind, ist sicher jede Fehlertoleranz überstraperziert und Österreich nicht mehr! mehr

Mo, 10/02/2017 - 09:07
[empty]

Ja Frau Rietz, päpstliches Getue reicht nicht zum Katholischsein! Ohne Einbindung ins theologische Ganze bleibt Gnade, Barmherzigkeit und derlei Süßigkeit pures Gift! Fehlt ein Voranschreiten im theol mehr

So, 10/01/2017 - 10:42
Seite 1 / 19