X3

Kommentare von X3

[empty]

Sie haben Recht, es geht um Korruption im erweiterten Sinne. Totale Transparenz finde ich aber problematisch. Beziehungen sind nun mal privat und sollten es auch bleiben. Es ist nicht einfach, das mehr

Di, 10/24/2017 - 09:33
[empty]

"...Einer, der zuhört und sich von guten Ideen überzeugen lässt. Der Fehler eingesteht...." Das stimmt zwar theoretisch, aber in der Praxis würde ich davon abraten, zu viele Fehler einzugestehen, da mehr

Di, 10/24/2017 - 09:15
[empty]

"...feisten, mächtigen, alten Sack..." "...Körper zarter, pastellen gekleideter Frauen..." Es lebe die Opferhaltung. Die Frauen sind so zart. Und dann auch noch pastellen gekleidet! mehr

Di, 10/24/2017 - 08:56
[empty]

Wie viele Millionen waren das denn? mehr

Di, 10/24/2017 - 08:03
[empty]

Die subtile Botschaft, die bei mir ankommt, lautet: Stellt euch nicht so an und nehmt gefälligst noch mehr Migranten auf, am besten 100.000 je 30.000 Einwohner, ging ja früher auch, auch wenn die Inte mehr

Mo, 10/23/2017 - 20:47
[empty]

Mir ist auch unklar, warum die Autorin so unspezifisch von Displaced Persons nach 1945 spricht. mehr

Mo, 10/23/2017 - 20:43
[empty]

Niemand muss sterben. Eine globale Ein-Kind-Politik würde reichen. Wie man die durchsetzt, kann ich Ihnen aber leider auch nicht sagen. Aber dass effektiver Umweltschutz nicht ohne Bevölkerungsredukti mehr

Mo, 10/23/2017 - 17:12
[empty]

Was die Welt vor allem nicht verträgt, sind 8 und demnächst noch mehr Milliarden Menschen. mehr

Mo, 10/23/2017 - 16:54
Seite 1 / 24