Wyt

8 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Wyt

Also werter biggerB

Wenn Sie meinen Beitrag wirklich gelesen hätten, dann wäre Ihnen aufgefallen, dass ich exakt auf diesen Wikipediabeitrag hingewiesen habe. Und nebenbei habe ich in Geschichte sehr gut aufgepasst. Ab mehr

Do, 11/20/2014 - 23:49
Da können wir wieder einmal sehen wie Propaganda wirkt

Das kommt dabei raus, wenn man über Jahrzehnte durch Propaganda und Falschbehauptungen manipuliert wird. Für alle Probleme im Land sind andere, ausländische Mächte verantwortlich. Ein typisches Verha mehr

Do, 11/20/2014 - 23:27
Kleiner Tipp in Geschichte

Es ist weithin unbekannt, dass die Oktoberrevolution nicht die erste und eigentliche Revolution gegen das Zarenreich war. Die eigentliche Revolution fand bereits im Februar statt. Wikipedia Stichwort mehr

Do, 11/20/2014 - 23:07
Wenn man nicht verhandeln will sollte man es sagen

Spätestens seit die "grünen Männchen" auf der Krim auftauchten ist Russland in den Konflikt involviert. Und auch die "Anführer" die sich nach Moskau absetzten und durch Ukrainer ersetzt wurden, zeigen mehr

Mi, 11/19/2014 - 14:31
Na dann ist doch alles in Ordnung

Wenn man sich also sowieso nicht an bestehende Verträge wie Memoranden halten muss, dann sollte sich aber Russland auch nicht beschweren, wenn der "böse" Westen dann diese angeblich auch bricht. mehr

Mo, 11/17/2014 - 21:37
Hätten Sie wirklich etwas gewusst

dann wäre Ihnen bekannt, dass "Als Gegenleistung verpflichtete sich Deutschland, der Sowjetunion bzw. Russland rund 15 Milliarden DM zur Deckung der Kosten für die Rückführung, für Umschulungsmaßnahme mehr

Mo, 11/17/2014 - 21:15
Sie sollten nicht auf Ihr Gefühl höhren!

Putin beschränkt sich darauf, bei diesen Gesprächen seine Gegenüber frech anzugrinsen, sich entweder als nicht zuständig, oder falsch verstanden (Opferrolle) zu bezeichnen. Ab und zu macht er dann auc mehr

So, 11/16/2014 - 10:14
Sie beschreiben sehr anschaulich die Situation in Russland

Und es ist daher sehr gut zu verstehen, dass die ukrainische Bevölkerung auf diese "Segnungen" Russlands verzichten möchte und lieber einen EU-europäischen Weg wählen möchte, der sicherlich nicht einf mehr

So, 11/16/2014 - 09:51
Seite 1 / 53