Wutbürger2013

Kommentare von Wutbürger2013

Ob man so pauschal von den "Migranten-Gemeinschaften"...

... sprechen kann. Von den "Migranten" sind sehr viele anti-islamischer, als wir je sein dürfen. Und ob die Wulff wegen dieses Satzes so toll gefunden haben... [weiter…]

25.12.2012 - 22:02
Über diese Verwirrung...

... kann man nicht nur einen Artikel, sondern gleich eine Doktorarbeit schreiben. [weiter…]

25.12.2012 - 21:40
Ich dachte, nach Rot-Grün hier ist das Lachen vergangen.

"Haha, "konservative Politik" und "Ausbau der sozialen Fürsorge", ich werf mich weg!" Sofern konservative Politik ehrlich gemeint ist, passt das durchaus. Man darf nichts durcheinander bringen, nur [weiter…]

19.12.2012 - 19:43
Soweit ich den Autor verstehe, ...

ist er ja grundsätzlich auch gegen die Verwendung von Tieren zu sexuellen Handlungen und findet nur, dass der Tierschutz grundsätzlich nicht weit genug geht bzw. die Prioritäten zurzeit merkwürdig ges [weiter…]

18.12.2012 - 17:45
Ihre Frage am Schluss ist schon falsch gestellt.

"Wie konnten Gesellschaften - Bürger, Medien, Unternehmer, Schule, Justiz, Politiker, so versagen, dass nach den abermillionen Toten die der 2. Weltkrieg hinterließ, rechte Ideologien wieder derart Fu [weiter…]

16.12.2012 - 10:01
Mich hat die Einseitigkeit auch immer befremdet.

In den mitschwingenden Wertungen in der Berichterstattung und den Kommentaren sehr vieler Leser. Zumal man auch in früheren Artikeln durchaus zwischen den Zeilen lesen konnte, dass seine Inhaftieru [weiter…]

14.12.2012 - 19:09
Worin jetzt die Eskalation liegt ist mir schleierhaft.

"Es sei eine Art Rohrbombe, die brennbares Material enthalte." Ähnlich wie im Zusammenhang mit Libyen wird jetzt schon jedes militärische Mittel kritisiert, wenn sich die Regierungstruppen nicht vo [weiter…]

13.12.2012 - 09:47