W.Sherman

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von W.Sherman

[empty]

Wie gesagt, die Araber ("Palästinenser" gab es damals noch nicht, bzw es wurden die dort lebenden Juden so genannt) haben den Teilungsplan abgelehnt und stattdessen Israel den totalen Krieg erklärt. U mehr

Di, 12/12/2017 - 17:24
[empty]

"Aber mit dieser Frage äußere ich ja Zweifel am Existenzrecht Israels und bin daher auch automatisch Antisemit und deswegen braucht man dann die Fragen auch nicht mehr zu diskutieren, oder?" Korrekt. mehr

Di, 12/12/2017 - 15:51
[empty]

"Daseinsberechtigung. Aber warum als Judenstaat? Was ist aus dem freiheitlichen Grundsatz der Trennung von Kirche und Staat geworden? " Was hat das mit Kirche und Staat zu tun? Die Juden sind nicht mehr

Di, 12/12/2017 - 13:26
[empty]

SUVs sind sozusagen die Jack-Wolfskin-Klamotten unter den Autos. mehr

Fr, 12/08/2017 - 14:25
[empty]

"WISSENTLICH, aus reiner Selbstherrlichkeit das Leiden einer anderen Kreatur herbeizuführen, um einen Homo Sapiens zu retten, ist für mich zutiefst unmoralisch und falsch." Woher kommt dieser Mensche mehr

Do, 12/07/2017 - 11:55
[empty]

"Ihr Votum klingt, finde ich, als stünden sich da zwei Gegner auf Augenhöhe gegenüber. So freundlich ist die Situation da aber nicht." Stimmt. Dort kämpft die Zivilisation gegen die Barbarei. mehr

Do, 12/07/2017 - 11:39
[empty]

"6) Indem man die Perspektive der Palästinenser übergeht, sendet man ein sehr deutliches Signal an die verhandlungsbereiten, gemäßigten Palästinenser, " Falls Sie es nicht mitbekommen haben: auch für mehr

Do, 12/07/2017 - 11:28
[empty]

"... und von einer "terror-großoffensive, dereren ziel tausende tote seien" zu fabulieren, halten sie für seriös?" Was ist eine Intifada, wenn nicht eine Terrorgroßoffensive? mehr

Do, 12/07/2017 - 10:01
Seite 1 / 114