WoodrowWilson

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von WoodrowWilson

"Plenk"

Weder vor das Frage- noch vor das Ausrufezeichen gehören nach den Regelungen zur deutschen Sprache Leerzeichen (DIN 5008). Dieser Fehler ist zwar immer häufiger anzutreffen, deutet aber auf mangelndes mehr

Mo, 09/01/2014 - 06:49
Variante zur Alternative

Rein grammatikalisch müsste das neue Konstrukt "Die Variante zur Alternative für Deutschland" heißen. "Alternative" kommt vom lateinischen alter (das Andere [von Zweien]) und bedeutet, dass sich zwei mehr

Mo, 09/01/2014 - 06:43
Nicht ganz.

Nein, nein trug sie nicht. Sie war eine 34-36. Quelle: http://jezebel.com/5299793/for-the-last-time-what-size-was-marilyn-monroe Aber Sie können das sicher widerlegen? mehr

So, 07/20/2014 - 09:15
Antwort zu Paul von Arnheim - Teil 2

[...] der Auffassung [...] Mann das Haupt der Frau [...] Die christliche Kirche folgt der Auffassung des Gleichheitsgrundsatzes aus Gal 3:28, nicht Eph 5:22. Das Verständnis biblischer Texte erschlie mehr

Di, 05/13/2014 - 09:57
Antwort zu Paul von Arnheim - Teil 1

"[...] freiwillig. Die Zugehörigkeit zu einer Religionsgemeinschaft sollte es auch sein. In Deutschland muss man aber Gebühren zahlen, wenn man aus den Kirchen austreten will, [...]" Die Kirche betei mehr

Di, 05/13/2014 - 09:36
Nächstenliebe ist kein universales Konzept

Zitat Kommentar Nummer 50: -- "Die Dinge, die sie hier anführen, "das Gefühl trotz böser Vergangenheit ein Recht auf Gegenwart Liebe und sinnvoller Entwicklung zu haben" haben hingegen nicht zwangsläu mehr

So, 05/11/2014 - 16:57
Ganz richtig

Die nach außen getragene Ablehnung einer Sache kann sehr wohl als [negative Seite einer] Ideologie gelten. So gehörte auch zum Nazismus die Ablehnung des Kommunismus. Schließlich wird auch hier im For mehr

So, 05/11/2014 - 09:13
Zugegeben

Sie haben recht - ich habe an dieser Stelle etwas zu kurz gedacht. Ihr Wort in den Ohren der Kultusminister. In Sachen Reformen tun sich dann die nächsten Probleme auf. mehr

Di, 04/08/2014 - 18:59
Seite 1 / 4