Wolfgang63

13 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Wolfgang63 im früheren Leserartikelblog

Die Wahl des Bundespräsidenten war eine Farce.

Am Ende ging es nicht um den Bundespräsidenten, sondern um den Erhalt der schwarz-gelben Koalition und um die Vermeidung des Gesichtsverlustes der Bundeskanzlerin. Das Ganze erinnerte an die Abstimmun mehr
Sa, 07/03/2010 - 11:59

Wahlkampf

Vor ca. 8 Tagen forderte ich von allen im Bundestag sitzenden Parteien deren Parteiprogramm an. Von den Linken und den Grünen hatte ich 2 Tage später ein als Heft gebundenes Wahlprogramm in Händen. Ei mehr
So, 08/30/2009 - 12:37

Komödienstadel: Die Firmenübernahme

1. Akt: W wird Vorstandsvorsitzender beim sanierungsbedürftigen kleinen Unternehmen P und bringt es zur neuen Blüte. 2. Akt: W überlegt sich, den deutschen Marktführer und den 2. der Weltliste zu kauf mehr
Fr, 07/24/2009 - 14:44
Seite 1 / 2

Kommentare von Wolfgang63

[empty]

In Anbetracht dessen, wie viel in der EU entschieden wird, müssten TV und Printmedien viel mehr aus Brüssel und Straßburg berichten. Wann bekommen wir Deutschen schon einmal Meldungen von der EU? Wann mehr

Mo, 07/25/2016 - 16:40
[...]

Der Kommentar, auf den Sie Bezug nehmen, wurde bereits entfernt. mehr

Mo, 07/25/2016 - 12:04
[...]

Der Kommentar, auf den Sie Bezug nehmen, wurde bereits entfernt. mehr

Mo, 07/25/2016 - 11:57
[...]

Entfernt. Bitte verzichten Sie auf Pauschalisierungen. Wir wünschen uns eine differenzierte Diskussion von Argumenten. Danke, die Redaktion/rc mehr

Mo, 07/25/2016 - 10:14
[empty]

Interessant fand ich, wie wenig man sich auf Zeugen verlassen kann. Manche hörten Schüsse aus verschiedenen Richtungen und meinten, es wären 3 Täter. Am Ende war es nur ein Täter. Manche sahen "Langw mehr

Sa, 07/23/2016 - 14:00
[empty]

Alle möglichen Staatschefs äußern sich zu dem Anschlag in München. Alle möglichen deutschen Politiker äußern sich dazu. Nur unsere Kanzlerin schweigt. Warum? Warum ist sie nicht schon längst in Münche mehr

Sa, 07/23/2016 - 09:31
[empty]

Diese Redewendung ist doch inzwischen normal. ("Scheitert der Euro, scheitert Europa.")Damit soll die EU überhöht werden. Ansonsten geht man mit diesen Bezeichnungen immer großzügig um. Der Begriff US mehr

Fr, 07/22/2016 - 17:48
[empty]

Hrn. Altmaier kann man nicht mehr ernst nehmen. Natürlich steigt das Risiko von islamistischem Terror durch die Flüchtlinge. Ein Spitzenpolitiker, der das bestreitet, sollte abgelöst werden. mehr

Mi, 07/20/2016 - 14:40
Seite 1 / 199