Wolfgang63

11 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Wolfgang63 im früheren Leserartikelblog

Die Wahl des Bundespräsidenten war eine Farce.

Am Ende ging es nicht um den Bundespräsidenten, sondern um den Erhalt der schwarz-gelben Koalition und um die Vermeidung des Gesichtsverlustes der Bundeskanzlerin. Das Ganze erinnerte an die Abstimmun mehr
Sa, 07/03/2010 - 11:59

Wahlkampf

Vor ca. 8 Tagen forderte ich von allen im Bundestag sitzenden Parteien deren Parteiprogramm an. Von den Linken und den Grünen hatte ich 2 Tage später ein als Heft gebundenes Wahlprogramm in Händen. Ei mehr
So, 08/30/2009 - 12:37

Komödienstadel: Die Firmenübernahme

1. Akt: W wird Vorstandsvorsitzender beim sanierungsbedürftigen kleinen Unternehmen P und bringt es zur neuen Blüte. 2. Akt: W überlegt sich, den deutschen Marktführer und den 2. der Weltliste zu kauf mehr
Fr, 07/24/2009 - 14:44
Seite 1 / 2

Kommentare von Wolfgang63

[empty]

Überzeugender Kommentar. Wir werden bestimmt bald über die Entscheidung des Gerichts informiert. mehr

Di, 02/09/2016 - 17:02
[empty]

Die AfD darf jetzt einen nicht öffentlichen Saal nicht nutzen. Für diesen Saal gibt es mit Sicherheit eine Nutzungsordnung. Ursprünglich sollte die AfD den Saal nutzen dürfen. Das spricht dafür, dass mehr

Di, 02/09/2016 - 16:59
[empty]

Selten einen solchen Unfug gelesen. Aus welcher Aussage von Fr. Petry schließen Sie, dass sie den Rechtsstaat abschaffen will. mehr

Di, 02/09/2016 - 16:52
[empty]

Das Thema war die Reduzierung des Zustroms. Da kamen Zäune ins Spiel und schließlich wurde gefragt, was wäre, wenn die Flüchtlinge die Zäune überkletterten. Da kam der Schussaffengebrauch ins Spiel, r mehr

Di, 02/09/2016 - 16:49
[empty]

Die Kritik kann ich nicht verstehen. Wer zahlt denn Dinge über 5000 Euro in bar? Am ehesten kommt noch ein Gebrauchtwagen in Frage. Ein privater Gebrauchtwagenverkäufer, der nicht überwacht werden wil mehr

Di, 02/09/2016 - 16:30
[empty]

Schön, dass auch mal wieder von der Gewalt von links berichtet wird. In letzter Zeit meinte man, nur noch über die Gewalt von rechts berichten zu müssen. Dazwischen war auch mal von der Gewalt durch N mehr

Di, 02/09/2016 - 16:14
[empty]

Warten wir doch in Ruhe das Urteil ab. Die AfD wird nicht vom Verfassungsschutz überwacht, sitzt in vielen Landesparlamenten und im Europäischen Parlament. Die Frage wird sein, ob man die Rede Petrys mehr

Di, 02/09/2016 - 16:09
[empty]

Die Sachlage ist doch inzwischen klar. Man darf auf Fliehende schießen, wenn sie trotz Anordnung nicht stehen bleiben und es sich mutmaßlich um Verbrecher handelt. Man darf grundsätzlich auf andere sc mehr

Di, 02/09/2016 - 15:58
Seite 1 / 176