Wolfgang63

13 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Wolfgang63 im früheren Leserartikelblog

Die Wahl des Bundespräsidenten war eine Farce.

Am Ende ging es nicht um den Bundespräsidenten, sondern um den Erhalt der schwarz-gelben Koalition und um die Vermeidung des Gesichtsverlustes der Bundeskanzlerin. Das Ganze erinnerte an die Abstimmun mehr
Sa, 07/03/2010 - 11:59

Wahlkampf

Vor ca. 8 Tagen forderte ich von allen im Bundestag sitzenden Parteien deren Parteiprogramm an. Von den Linken und den Grünen hatte ich 2 Tage später ein als Heft gebundenes Wahlprogramm in Händen. Ei mehr
So, 08/30/2009 - 12:37

Komödienstadel: Die Firmenübernahme

1. Akt: W wird Vorstandsvorsitzender beim sanierungsbedürftigen kleinen Unternehmen P und bringt es zur neuen Blüte. 2. Akt: W überlegt sich, den deutschen Marktführer und den 2. der Weltliste zu kauf mehr
Fr, 07/24/2009 - 14:44
Seite 1 / 2

Kommentare von Wolfgang63

[empty]

Mit dem Verrücken ihrer und der CDU-Position ins Links-grüne hat Merkel für die CDU Stimmen von SPD, Grünen und Linken gewonnen. Gleichzeitig hat sie Stimmen an die AfD verloren. Die Bilanz sieht düst mehr

Mi, 11/30/2016 - 19:36
[empty]

Den Drohungen Seehofers glaubt man nicht mehr. Er hat schon so viele rote Linien gezogen und das Übertreten immer murrend akzeptiert. mehr

Do, 11/24/2016 - 17:08
[empty]

Da ist sie wieder, die Sprach-Polizei. Ich nutze neuerdings in Kommentaren nicht mehr das Wort Volk, obwohl es am Bundestag (dem deutschen Volke) steht und im Grundgesetz genutzt wird. Aber wer weiß, mehr

Do, 11/24/2016 - 16:55
[empty]

Die Menschen wollen eine Union selbständiger europäischer Staaten und nicht einen europäischen Staatenbund mit Zentralregierung. Das ist gut verständlich, weil es in der EU keine Demokratie gibt. Scho mehr

Mi, 11/23/2016 - 14:36
[empty]

Die Grünen wollen sich weder gegen die SPD, noch gegen die CDU stellen. Darum stellen sie auch keinen eigenen Kandidaten auf. Sie könnten sich natürlich der Stimme enthalten. Damit gäbe es keine Gegen mehr

Mi, 11/23/2016 - 13:54
[empty]

Unsere Parteien sind doch alle populistisch. Was soll dieser Vorwurf. Ist rechtspopulistisch schlimmer als linkspopulistisch, als ökopopulistisch, als sozialpopulistisch oder christpopulistisch? Der G mehr

Mi, 11/23/2016 - 13:44
[empty]

Die Chance, dass die SPD nächstes Mal den Kanzler stellt, ist sehr schlecht. Rot/rot/grün ist keine sehr erwünschte Koalition. Die Linke würde viele Darum hat niemand Lust, den Wahlkampfleiter zu spie mehr

Di, 11/22/2016 - 17:47
[empty]

Politisch war Steinmeier die Labertante, wie viele Außenminister vor ihm. Er reiste ständig durch die Gegend. Bei der Rückkehr verlautbarte er gewichtig etwas Diplomatisches. Die Leute mochten ihn daf mehr

Mo, 11/14/2016 - 17:18
Seite 1 / 216