Das Profilbild von Wolfgang Sukowsky

Wolfgang Sukowsky

5 Redaktionsempfehlungen
Name:
wolfgang sukowsky
Wohnort:
Trier

Mein Kurzporträt

Über mich:

Was geschehen ist, wird wieder
geschehen, was man getan hat, wird
man wieder tun: Es gibt nichts
Neues unter der Sonne.
Ich beobachtete alle Taten, die
unter der Sonne getan wurden. Das
Ergebnis: Das ist alles Windhauch
und Luftgespinst.
Das Buch Kohelet / der Prediger

Artikel von Wolfgang Sukowsky im früheren Leserartikelblog

Die Reichen und Superreichen, Macht und Allmacht des Geldes von Ferdinand Lundberg

Die Reichen und Superreichen, Macht und Allmacht des Geldes von Ferdinand Lundberg Auch heute noch gültig Steuergesetze zu Nutz und Frommen einzelner Es gibt eine ganz andere Art von Steuerprivilegien mehr
Mi, 03/09/2011 - 18:43

Eine Quelle der Freude

In diese Menschengestalt gegossen worden zu sein, ist für uns schon an sich eine Quelle der Freude. Welch eine noch viel größere, unfaßbare Freude ist es aber, dass das, was jetzt in Menschengestalt l mehr
Mi, 02/23/2011 - 12:41

Trost sei angesagt -zeitlos

Tue nichts gegen deinen Willen, nichts ohne Rücksicht auf das gemeinsame Wohl, nichts, ohne es vorher genau zu überlegen, nichts, was dir innerlich zuwider ist. Hat kein geringerer so gesagt, wie Marc mehr
Mi, 02/16/2011 - 10:22
Seite 1 / 13

Kommentare von Wolfgang Sukowsky

[empty]

Ein kleiner Staat Israel und doch so mächtig! Trump ist gut informiert. mehr

Mo, 05/22/2017 - 19:42
[empty]

Im Brennglas der öffentlichen Meinung zu stehen ist nicht einfach. mehr

Mo, 05/22/2017 - 19:36
[empty]

Die Politik der USA ein Buch mit 7 Siegeln. Da hat Herr Trump die Dinge zu einfach dargestellt. Mit Waffen schafft man keinen Frieden. Die Kritik unsere Aussenpolitiker ist berechtigt. mehr

Mo, 05/22/2017 - 00:02
[empty]

Nun der Waffendeal von Trump wird seine Position in den USA festigen was auch immer geschehen mag ist aber meine bescheidene Meinung. mehr

Sa, 05/20/2017 - 18:41
[empty]

Denkmalgeschützte Bauten sollten erhalten bleiben. Aus wirtschaftlichen Gründen einen Abriss anordnen halte ich für falsch. mehr

Fr, 05/19/2017 - 21:41
[empty]

Die unsichtbaren Eliten hinter den politischen Vorhang wollen keine Verständigung mit Russland. Sieht man ja bei der NATO Osterweiterung. Jederzeit kann es bei uns rumsmachen und sie waren einmal! Nu mehr

Do, 05/18/2017 - 16:35
[empty]

Furchtbar furchtbar die Massenexekution von 4.000 politischen Gefangenen. Es ist zu wünschen, dass Ruhani gewählt wird. mehr

Do, 05/18/2017 - 14:58
[empty]

Bei Trump scheiden sich die Geister. Trump mit seiner unter Neureichen - Clique und die alten oberen Eliten liegen im Clinch mit den Demokraten die die Wahlschlappe noch in den Knochen hat. Bin sehr mehr

Do, 05/18/2017 - 14:27
Seite 1 / 339