Das Profilbild von Wolfgang Sukowsky

Wolfgang Sukowsky

4 Redaktionsempfehlungen
Name:
wolfgang sukowsky
Wohnort:
Trier

Mein Kurzporträt

Über mich:

Was geschehen ist, wird wieder
geschehen, was man getan hat, wird
man wieder tun: Es gibt nichts
Neues unter der Sonne.
Ich beobachtete alle Taten, die
unter der Sonne getan wurden. Das
Ergebnis: Das ist alles Windhauch
und Luftgespinst.
Das Buch Kohelet / der Prediger

Artikel von Wolfgang Sukowsky im früheren Leserartikelblog

Die Reichen und Superreichen, Macht und Allmacht des Geldes von Ferdinand Lundberg

Die Reichen und Superreichen, Macht und Allmacht des Geldes von Ferdinand Lundberg Auch heute noch gültig Steuergesetze zu Nutz und Frommen einzelner Es gibt eine ganz andere Art von Steuerprivilegien mehr
Mi, 03/09/2011 - 18:43

Eine Quelle der Freude

In diese Menschengestalt gegossen worden zu sein, ist für uns schon an sich eine Quelle der Freude. Welch eine noch viel größere, unfaßbare Freude ist es aber, dass das, was jetzt in Menschengestalt l mehr
Mi, 02/23/2011 - 12:41

Trost sei angesagt -zeitlos

Tue nichts gegen deinen Willen, nichts ohne Rücksicht auf das gemeinsame Wohl, nichts, ohne es vorher genau zu überlegen, nichts, was dir innerlich zuwider ist. Hat kein geringerer so gesagt, wie Marc mehr
Mi, 02/16/2011 - 10:22
Seite 1 / 13

Kommentare von Wolfgang Sukowsky

Die künstliche Intelligenz wird noch ungeahnte Höhen erreichen

Die künstliche Intelligenz wird noch ungeahnte Höhen erreichen. Hoffen wir, dass der Mensch vorher die Erde nicht unbewohnbar macht. mehr

Fr, 05/29/2015 - 17:34
Die EU sollte Großbritannien ernst nehmen

Die EU sollte Großbritannien ernst nehmen. Camerons Reklamationen haben vieles für sich. Frau Merkel weiß das. mehr

Fr, 05/29/2015 - 17:29
Persönlich meine ich Herr Blatter sollte sich als Gentleman zeig

Herr Blatter sollte sich als Gentleman zeigen und sagen meine Zeit ist um. mehr

Fr, 05/29/2015 - 17:21
Gut , dass es die freiheitliche Presse gibt

Gut , dass es die freiheitliche Presse gibt, so kommen Dinge ans Tageslicht die bereinigt werden können. Wo bleibt die deutsche Gründlichkeit? Der Zwang immer mehr und Rentabilität mit Sparzwang oder mehr

Fr, 05/29/2015 - 10:56
Jeder sollte verantwortungsvoll für sein tun einstehen.

Wir alle sind Produkte unserer Erziehung und Meinungsmache. Lebe so jeder, wie er möchte, und respektiere die Persönlichkeit des anderen, sodass ein friedliches Miteinander harmonisch abläuft. Ehe hin mehr

Do, 05/28/2015 - 06:52
Nun warum sich aufregen

Nun warum sich aufregen, das geht doch schon 70ig Jahre schon so Deutschland hat doch noch kein Friedensvertrag. Eine Unwahrheit mehr oder weniger, das ist eben in der Politik so. Die Amerikaner soll mehr

Mi, 05/27/2015 - 10:06
Erstaunlich und nicht alltäglich

Eine sehr interessante Darstellung da wo Menschen sich finden und ergänzen sind Altersunterschiede ohne Bedeutung. Wohl eine Art Seelenliebe. Nur so kann man sich erklären, dass sie zusammen blieben b mehr

So, 05/24/2015 - 14:51
Musik ist in der Regel friedlich.

Der Song Contest ist leider sehr super oberflächlich und scheint ein Spiegel unserer heutigen Zeit zu sein ist aber meine subjektive Meinung doch wem es gefällt. Warum nicht und die Geschmäcker in uns mehr

Sa, 05/23/2015 - 10:00
Seite 1 / 307