Das Profilbild von Wolfgang Sukowsky

Wolfgang Sukowsky

5 Redaktionsempfehlungen
Name:
wolfgang sukowsky
Wohnort:
Trier

Mein Kurzporträt

Über mich:

Was geschehen ist, wird wieder
geschehen, was man getan hat, wird
man wieder tun: Es gibt nichts
Neues unter der Sonne.
Ich beobachtete alle Taten, die
unter der Sonne getan wurden. Das
Ergebnis: Das ist alles Windhauch
und Luftgespinst.
Das Buch Kohelet / der Prediger

Artikel von Wolfgang Sukowsky im früheren Leserartikelblog

Die Reichen und Superreichen, Macht und Allmacht des Geldes von Ferdinand Lundberg

Die Reichen und Superreichen, Macht und Allmacht des Geldes von Ferdinand Lundberg Auch heute noch gültig Steuergesetze zu Nutz und Frommen einzelner Es gibt eine ganz andere Art von Steuerprivilegien mehr
Mi, 03/09/2011 - 18:43

Eine Quelle der Freude

In diese Menschengestalt gegossen worden zu sein, ist für uns schon an sich eine Quelle der Freude. Welch eine noch viel größere, unfaßbare Freude ist es aber, dass das, was jetzt in Menschengestalt l mehr
Mi, 02/23/2011 - 12:41

Trost sei angesagt -zeitlos

Tue nichts gegen deinen Willen, nichts ohne Rücksicht auf das gemeinsame Wohl, nichts, ohne es vorher genau zu überlegen, nichts, was dir innerlich zuwider ist. Hat kein geringerer so gesagt, wie Marc mehr
Mi, 02/16/2011 - 10:22
Seite 1 / 13

Kommentare von Wolfgang Sukowsky

[empty]

Welch ein Unterschied hier noch vor Jahren jetzt geringste Abweichungen werden gelöscht. Da lobe ich mir die NZZ. Wie will die Zeit da noch Käufer gewinnen? mehr

Di, 01/03/2017 - 15:44
[...]

Entfernt. Bitte beteiligen Sie sich nur, wenn Sie einen konstruktiven Beitrag zur Diskussion leisten möchten. Danke, die Redaktion/dg mehr

Di, 01/03/2017 - 12:46
[empty]

Nordafrikaner nach rechts. Warum nicht, wenn ein Tatverdacht vorliegt. Nur bitte bei den Kontrollen bestimmend höflich und korrekt. Keine Diskriminierung bitte. mehr

Di, 01/03/2017 - 12:39
[empty]

Man findet Papiere von Anis Amri im Lastwagen? Muss darüber nachgruebeln. mehr

Do, 12/22/2016 - 10:23
[empty]

Erstaunlich was hier zu lesen ist. Haben Menschen des Feindes sehr viel modernes technische Wissen werden sie vom Sieger in ihre Wissenschaft und Technik eingegliedert. Ethik und Moral tritt dann in d mehr

So, 12/18/2016 - 12:27
[empty]

Ein Schritt der türkische Schulleitung ist ein weiteres Ärgernis deutsche Bräuche und Kultur zu untersagen. Herr Erdogan liebt es Nadelstiche zu verteilen. Sehr sehr unklug! Unsere Lehrer sollten sic mehr

So, 12/18/2016 - 11:23
[empty]

Einfach nur Mensch sein auch der Papst hat ein Recht darauf. mehr

Sa, 12/17/2016 - 10:46
[empty]

Interessantes Interview! Also auch liebe Frau Merkel Rückgrat. Europa nach vorne. mehr

Sa, 12/17/2016 - 10:42
Seite 1 / 335