Das Profilbild von Wolfgang Sukowsky

Wolfgang Sukowsky

4 Redaktionsempfehlungen
Name:
wolfgang sukowsky
Wohnort:
Trier

Mein Kurzporträt

Über mich:

Was geschehen ist, wird wieder
geschehen, was man getan hat, wird
man wieder tun: Es gibt nichts
Neues unter der Sonne.
Ich beobachtete alle Taten, die
unter der Sonne getan wurden. Das
Ergebnis: Das ist alles Windhauch
und Luftgespinst.
Das Buch Kohelet / der Prediger

Artikel von Wolfgang Sukowsky im früheren Leserartikelblog

Die Reichen und Superreichen, Macht und Allmacht des Geldes von Ferdinand Lundberg

Die Reichen und Superreichen, Macht und Allmacht des Geldes von Ferdinand Lundberg Auch heute noch gültig Steuergesetze zu Nutz und Frommen einzelner Es gibt eine ganz andere Art von Steuerprivilegien mehr
Mi, 03/09/2011 - 18:43

Eine Quelle der Freude

In diese Menschengestalt gegossen worden zu sein, ist für uns schon an sich eine Quelle der Freude. Welch eine noch viel größere, unfaßbare Freude ist es aber, dass das, was jetzt in Menschengestalt l mehr
Mi, 02/23/2011 - 12:41

Trost sei angesagt -zeitlos

Tue nichts gegen deinen Willen, nichts ohne Rücksicht auf das gemeinsame Wohl, nichts, ohne es vorher genau zu überlegen, nichts, was dir innerlich zuwider ist. Hat kein geringerer so gesagt, wie Marc mehr
Mi, 02/16/2011 - 10:22
Seite 1 / 13

Kommentare von Wolfgang Sukowsky

Alle linken Regierungen haben in unserer Welt

Alle linken Regierungen haben in unserer Welt dem Volke fast keinen Nutzen gebracht. So wird es auch in Griechenland sein. Doch es war eine freie Wahl der Verzweiflung. mehr

Mo, 01/26/2015 - 06:36
Ist nun mal so in unserer Welt der Tolerante wird untergebuttert

Ist nun mal so in unserer Welt der Tolerante wird untergebuttert. Doch als Stütze ist unser Grundgesetz da. Wer sich nicht daran hält bekommt die gesetzliche Zurechtweisung. mehr

So, 01/25/2015 - 18:05
Für mich ist der Mann ein Vorbild für viele

Guter Artikel, das mit der Ameise sollte man doch besser nicht sagen. Für mich ist der Mann ein Vorbild für viele. mehr

So, 01/25/2015 - 17:43
Man kann ja nun sagen was man will über Russland

Man kann ja nun sagen was man will über Russland. Unser Altkanzler Helmut Schmidt hat da seine besondere Ansicht - mir scheint diese ist sehr einleuchtend zu sein. mehr

Fr, 12/26/2014 - 09:10
Christen zu beschützen ist uns gleichgültig?

Wo bleibt unsere christliche Eingreiftruppe um diese Christen zu beschützen vor den Mörderbanden? Worte allein sind wirkungslos. Sind wir Pharisäer? mehr

Do, 12/25/2014 - 14:59
Na ich weiß nicht mit 88 Jahren

Na ich weiß nicht mit 88 Jahren. Hat denn dieser Herr noch die Kraft solch ein Amt auszufüllen? Für sein Alter hat er sich aber gut gehalten nach obigen Bild zu urteilen. mehr

Mo, 12/22/2014 - 20:53
Habe ich so gar nicht gewusst

Habe ich so gar nicht gewusst. Danke für ihren Kommentar. mehr

Mo, 12/22/2014 - 20:49
Verstörte Kardinäle

Die Papstrede war für die kirchlichen Würdenträger des Vatikans wie ein Tsunami. mehr

Mo, 12/22/2014 - 18:34
Seite 1 / 352