Das Profilbild von Wolfgang Lechner

Wolfgang Lechner

Name:
Wolfgang Lechner
Wohnort:
Hamburg

Mein Kurzporträt

Über mich:

Von einer Tiroler Mutter und einer Wiener Großmutter das Kochen gelernt - und dann trotzdem Journalist geworden. Studium der Germanistik und Vergleichenden Literaturwissenschaften in Innsbruck, Wien und Berlin (FU), 1977 Promotion zum Dr. Phil. an der Universität Innsbruck mit einer Dissertation über "Mechanismen der Literaturrezeption in Österreich am Beispiel Ödön von Horváths". Seit 1978 Redakteur, seit 1984 Leitender Redakteur der Zeitschrift Eltern (München), ab 1985 Chefredakteur der katholischen Jugendzeitschrift Junge Zeit (Augsburg). Seit 1989 Redakteur beim ZEITmagazin, Für das ZEITmagazin, von 1999 bis 2007 beim Ressort "Leben", danach beim neuen ZEITmagazin. In all den Jahren Berichte und Reportagen aus Israel, Palästina, Ägypten, Tunesien, Ruanda, Burundi, aus dem ostkongolesischen Rebellengebiet, aus dem Oman, dem Libanon, aus Syrien, Indien, Nepal, Thailand, Vietnam, den USA, aus Kuba, Antigua, Grenada, Brasilien, Chile und Argentinien, sowie aus den meisten europäischen Ländern. 1992: Katholischer Journalistenpreis der Deutschen Bischofskonferenz für eine Reportage über das Caritas Baby Hospital in Bethlehem. Seit 2010 Ressortleiter für „Die ZEIT der Leser“.

Neue Artikel

Weihnachtsmenü

Weihnachten bei Siebecks

30 Jahre hat Wolfram Siebeck fürs ZEITmagazin ein Festtagsmenü gekocht. Nun ist er 88 und lässt sich das erste Mal bekochen. Mit Klippfisch, Kutteln und Kabeljau. 
11.12.2015 - 02:19
Lesezeichen

Immer wieder Ina

Dirk Siebenhaar: "Blonder Strand". 
08.10.2015 - 04:33
Steiermark

Atlantis alpin

Der Grüne See in der Steiermark war lange ein Geheimtipp unter Tauchern. Bis der Hollywoodstar Ashton Kutcher auf ihn aufmerksam wurde. Jetzt kommen Reisebusse. 
13.09.2015 - 12:46

Kommentare von Wolfgang Lechner

Sie haben völlig recht...

..., gerade das Angebot bei den Discountern zeigt - wie die Importstatistik -, dass italienisches Öl bei deutschen Verbrauchern am meisten gefragt ist. Auch wenn es in Wirklichkeit (teilweise) aus Gri mehr

Di, 02/10/2015 - 21:53
Ganz anders

Bin kein Ego-Googler und habe diese Kommentare deshalb erst jetzt gesehen. Falls also wirklich irgend jemand die "Geschichte hinter der Geschichte" kennen will: 1. Ich ("der Lechner") war weder bei de mehr

Do, 01/29/2015 - 18:32
Danke...

...für den Dank. Hat Spaß gemacht, das zu recherchieren. mehr

Do, 01/29/2015 - 11:50
Falsch!

Ich lege Wert auf die Feststellung, dass ich ein österreichischer Journalist bin! mehr

Do, 01/29/2015 - 11:03
Wenn Sie nämlich...

...stattdessen besser meinen Artikel gelesen hätten, wüssten Sie, dass ein"massenhaftes" Auftreten von Tauchtouristen vor Vamizi nicht zu befürchten ist. Schon wegen der Größe (= Kleinheit) des Resort mehr

Di, 11/26/2013 - 10:05
Wieso "warten"?

Wo haben Sie was von wartenden Korallenriffen gelesen, lieber Herr Ritter? mehr

Di, 11/26/2013 - 09:59
Alles über den Lagrein

Liebe Fiona, unter http://de.wikipedia.org/wiki/Lagrein stoßen Sie auf interessante Informationen über eine autochthone Südtiroler Rebosrte. "Lagrein-Rindfleisch" wird einfach in rotem Wein dieser Reb mehr

Mi, 09/25/2013 - 12:45
An Sinta und Pekkas Sockenpuppe

Da bin ich jetzt aber wirklich froh um Ihre Kommentare! Ich dachte schon, ich hätte irrtümlich für die Medizin-Seite des ZEITmagazins geschrieben und nicht für den "Wochenmarkt", wo es traditionell um mehr

Fr, 05/31/2013 - 17:15
Seite 1 / 2