Wolfgang Ölzant

Kommentare von Wolfgang Ölzant

[empty]

Auch van der Bellen reduziert am Schluss seine Einmischung auf ein EU-Bekenntnis. Zu Fragen wie der verordnete Verarmung (Kürzung der Mindestsicherung) oder dem Bekenntnis zu einer "Wir wollen euch ni mehr

So, 12/17/2017 - 10:26
[empty]

Das Land IST wirtschaftlich auf den Beinen - auch wenn die oevpfpoe immer das Gegenteil behauptet. mehr

So, 12/17/2017 - 10:21
[empty]

"Und es ist das Recht Europas auszusuchen, welchen Migranten es Einlass gewährt und welchen nicht. " - Genau: Und damit verstärken wir die Probleme, weil wir vor allem gut ausgebildete Menschen haben mehr

Sa, 12/16/2017 - 09:17
[empty]

Sie bringen's auf den Punkt. In der Ausländer/Flüchtlings/Migrationsdebatte wird immer von den abendländischen Werte gefaselt - ohne sie zu definieren. Ein gewisses Maß an Höflichkeit, Hilfsbereits mehr

Do, 11/16/2017 - 17:35
[empty]

Jetzt müsste man noch herausrechnen, wie vile der/die Arbeiter/in pro t-Shirt bekommt. Da bleibt wahrscheinlich weit weniger als ein Euro übrig. :( mehr

Sa, 11/11/2017 - 18:21
[empty]

Zu den Zahlen: Damit liegt 2017 etwas höher als 2014 (!) - und zwar nicht Tausende pro Tag sondern ca. 1.000. mehr

Do, 07/13/2017 - 15:12
[empty]

Nur eine reguläre Einwanderung (Zufallsprinzip/.....) würde die "illegale" Einwanderung reduzieren. Aber schon der Denkansatz wird von der Realität eingeholt: Wenn die EU es gerade schafft, ca. 20.000 mehr

Do, 07/13/2017 - 14:27
[empty]

Wenn es Chaoten nur um Randale geht, hört sich jedes Verständnis auf und schadet den Protestierenden, die mit gewaltlosen Mitteln gegen oder für eine bestimmte Sache eintreten. mehr

Sa, 07/08/2017 - 08:14
Seite 1 / 2