Wolfbert

Kommentare von Wolfbert

Was haben denn Bewegungen "der Märkte" ...

... und Bewertungen irgendwelcher interessengesteuerter Analysten noch mit der Realwirtschaft zu tun? mehr

Fr, 12/19/2014 - 13:23
Klasse Idee.

Die Anschubfinanzierung für "zukunftsträchtige Bereiche" übernimmt der Steuerzahler. Wenn's dann läuft, dürfen Fonds und Investmentbanken an Profiten, Übernahmen und Fusionen teilhaben - so lange es g mehr

Fr, 12/19/2014 - 11:56
"Die Kanzlerin sprach ...

... zum Jubiläum der Rentenversicherung: Sie warnte vor Altersarmut ... ". Hatte Frau von der Leyen in ihrer Amtszeit als Arbeits- und Sozialministerin auch schon mal. Solchen Banalsprech möchte ich mehr

So, 12/07/2014 - 14:14
Die Linkspartei ist ebenso politisch vorbelastet ...

... wie die Blockflöten der Ost-CDU. mehr

So, 12/07/2014 - 11:55
Wenn die Steuern auf Unternehmensgewinne ...

... und Kapitalerträge endlich auf eine vernünftige (und schlupflochfreie) Basis gestellt würden, dann wäre genügend Geld da, um unsere Infrastruktur (die wie selbstverständlich von allen genutzt wird mehr

Mo, 11/24/2014 - 06:51
Um die Arbeitsbedingungen der Mitglieder ...

... scheint das ganze Theater ja nicht zu gehen. Eher um Macht und Einfluss von Funktionären. Das Wort "Arbeitskampf" ist In diesem Zusammenhang irreführend. mehr

So, 11/16/2014 - 10:36
Die Begriffe "Einsicht" oder "Unrechtsbewusstsein" ...

... scheinen nicht in Herrn Middelhoffs aktivem Wortschatz vorzukommen. Ich denke, die Richter am BGH werden das bei ihrer Urteilsfindung berücksichtigen. mehr

So, 11/16/2014 - 09:59
Allein der Begriff "Finanzindustrie"...

... ist irreführend. Ich habe noch nie verstanden, wo im Hin- und Herschieben von Wertpapieren der wertschöpfende Prozess zu finden ist. Geschweige denn, was ein Handel im Millisekundentakt mit einem mehr

Fr, 10/03/2014 - 11:09
Seite 1 / 11