wienhof

Kommentare von wienhof

@DasunheimlicheHolg: "Deutsche Sprache, schwere Sprache...

Vermutlich bezieht sich das Zitat auf Ihre Probleme mit der deutschen Rechtschreibung, oder? Auch wenn der Begriff "Kainsmal" eine inhaltliche Entwicklung vollzogen hat, sollte der "Meister" beides b mehr

Mo, 11/13/2006 - 18:49
GG: Der Loddar Madäus unter den Nobelpreisträgern

Beide sind in ihrem Spezialgebiet hervorragend, aber sobald sich einer von beiden öffentlich äußert ... mehr

Sa, 09/16/2006 - 12:32
Was für ein Firlefanz...

Grausam, wie Hr.Raddatz das eigentliche Thema verfehlt und ins künstlerisch angehauchte, nebulöse Argumentieren abdriftet. Dieser Kommentar hat gerade noch gefehlt. mehr

Sa, 08/19/2006 - 21:54
GG die Kunstfigur

Seit Jahren wundere ich mich über die eher wunderlichen politischen Äusserungen von GG, z.B. Gerhard Schröder solle den Friedensnobel-Preis erhalten. Auch hier in der ZEIT hatte er immer wieder gleich mehr

Mo, 08/14/2006 - 12:51
@Faehrmann: 3 Wochen Streik für den MB?

Meinen Sie, die Mehrheit der (Uniklinik-)Ärzte hat 3 Wochen gestreikt, damit der MB einen eigenen Vertrag mit (quasi-)identischem Inhalt unterschreiben kann? mehr

Fr, 06/23/2006 - 20:08
@astephan

Ich stimme Ihnen weitgehend zu. D.h. aber in der Konsequenz, dass der Streik ab etwa Mitte Mai überflüssig war. mehr

Fr, 06/23/2006 - 17:44
@astephan

Die neuen Vereinbarungen zur Arbeitszeit sind nahezu komplett bereits im ver.di-Vertrag enthalten. Die vom MB erreichten Verbesserungen sind materieller Art und marginal. Deswegen fällt es dem MB ja s mehr

Fr, 06/23/2006 - 12:34
Danke "unvernebelt"

...dass Sie ein bisschen mithelfen, die Rechenkunstücke und Argumentationsblasen der Ärzte-(Vertreter) aufzulösen. Für den Beobachter ist es bemerkenswert, wie sich Ärzte-(Vertreter) in diesem Strei mehr

Mi, 06/21/2006 - 10:12
Seite 1 / 2