Mein Profilbild

White_Chocobo

26 Redaktionsempfehlungen
Name:
White_Chocobo

Meine Interessen

Bücher:
Lese gerne von Belletristik von Kafka, Ibsen, Dürrenmatt, Murakami, Kracht, Hornby, Goldt u.A. Ansonsten soziologische Literatur insb. von Luhmann, Baecker, Elias, etc. bzw. mit familien- und geschlechtersoziologischem Schwerpunkt
Film/TV:
Woody Allen, Invader ZIM, The Simpsons, The Big Bang Theory, Cidade de Deus, Dancer in the Dark, Der freie Wille, Fight Club, Gran Torino, Léon, Pulp Fiction, The Departed, The Fountain, Unloved, Wo hu cang long, South Park, Two and a Half Men, 99 francs, A Beautiful Mind, As Good as It Gets, Batoru rowaiaru, Cloverfield, District 9, Fear and Loathing in Las Vegas, Gegen die Wand, (...)
Musik:
Relativ breit gefächert. Hauptsächlich Metal (Black/Death/Prog), aber auch Indie, Alternative, Cool-Jazz, Bossa Nova und ausgewählte Klassik
Kunst:
Hedi Slimane, Joan Miro, Elizabeth Peyton, Maruyama Ōkyo, Mikio Taka, (...)
Hobbies:
Lesen, Zeichnen, Comics, Karate (früher), Spatzieren gehen, Wandern, Tiere

Kommentare von White_Chocobo

Für mich und meine Kollegin ungemein wichtig!

Als ich mit meiner Kollegin vor kurzem in ein neues Büro gezogen bin, war für uns die Gestaltung unseres Büros ungemein wichtig. Die Möglichkeit die Möbel selbst anordnen zu können, auch die Wände als [weiter…]

15.04.2014 - 07:46
Verwischung von Begrifflichkeiten

Dass "Posing-Bilder" schon seit 2008 verboten sind, wurde bereits von meinen Mitkommentator*innen gerwähnt. Was mich jedoch weiterhin stört, ist, dass hier Begrifflichkeiten massiv verwässert und [weiter…]

14.04.2014 - 10:45
......

"Alder" ist, wie "Alda" lediglich eine spezifische Form der Aussprache von "Alter", wie es im gesamtdeutschen Raum insbesondere innerhalb der Jugendsprache verwendet wird. Genauso ist der Begriff "Di [weiter…]

03.04.2014 - 21:08
Der kleine Unterschied....

.... für mich ist in Bezug auf Fettes Brot, dass die sich bei Norisch by Nature selbst nicht ernst genommen haben, da Nordisch by Nature einfach nur eine Anspielung auf Naughty by Nature war, d.h. all [weiter…]

03.04.2014 - 09:22
Polemisierung

Sie können gegen "Gender" so viel polemisieren wie Sie wollen. Richtiger werden Ihre Einlassungen deshalb nicht. Die Geschlechterforschung würde hier bspw. fragen, warum Frauen es nötig haben, sich [weiter…]

27.03.2014 - 22:00
Othello.... so, so....

... bei solchen Artikeln frage ich mich, ob ich nicht die falsche Zeitung lese. Bei ZO scheint man zu glauben, dass alles, was nur irgendwie nach "Kultur" klingt (Othello, Shakespeare oho!) auch gleic [weiter…]

25.03.2014 - 09:56
Arbeitsstunden und Gehalt....

... sind doch Augenwischerei, gerade im Uni-Betrieb. Ich kenne niemanden, der mit einer halben Stelle pro Woche nur 19,5 Stunden arbeitet. In der Regel ist es doch eher so, dass alle so viel arbeiten [weiter…]

18.03.2014 - 13:59
Die Ignoranz mancher Kommentaroren ist wirklich bahnbrechend

und genau DAS ist ein soziales Konstrukt, oder bitte was sollen die "gesellschaftlichen Konventionen zu einer bestimmten Zeit" wohl sonst sein? [weiter…]

09.03.2014 - 21:29
Seite 1 von 92