welll

40 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von welll

Sie übersehen dabei allerdings,

dass die Aufnahme von Migranten historisch auch immer nur dann opportun war, wenn freie Ressourcen zur Verfügung standen. Also z.B. Land, das von den Ansässigen alleine nicht bewirtschaftet werden k mehr

Sa, 04/18/2015 - 19:24
Geschichtsverständnis ? Naivität ? Romantische Weltsicht ?

Wie stellen Sie sich eigentlich das Leben vor dem Nationalstaat vor ? Friedliches Beisammensein ??? Da kämpfte Familienverband gegen Familienverband, da verdrängten Stämme andere Stämme, Ritter gege mehr

Sa, 04/18/2015 - 16:25
Sie sehen einen Punkt ganz richtig

Der Einfluss der Religionen ist hier zumeist geringer als in anderen Regionen dieser Welt. Auch der Anteil der Gläubigen ist geringer als andernorts. Die Säkularisierung ist eine der grossen Errungens mehr

Do, 04/16/2015 - 23:01
Ihnen kann geholfen werden

12 Menschen sind gestorben, weil sie offenbar den falschen Glauben haben. Andere Menschen kommentieren diesen Vorfall. Manche schiessen über das Ziel hinaus. An sich sollte Ihnen klar sein was schli mehr

Do, 04/16/2015 - 22:49
CNN berichtet wie ZON

unter Berufung auf die italienische Polizei. mehr

Do, 04/16/2015 - 22:22
Irgendwie bleibt einem da nur Sarkasmus

Ein tolles Zeichen einer toleranten Religion. Klar, Einzelfall, nicht zu verallgemeinern. Aber was wollen solche Leute in Europa ? mehr

Do, 04/16/2015 - 21:52
Sehen Sie

Ihre Denkschablone ist mir zu simpel. Schutz gegen Aggression von Aussen, der Rest ist ihnen offenbar wurscht. Beim Schutz muss es auch immer um Prävention gehen und wenn man ein vernünftiges Mitein mehr

Do, 04/16/2015 - 21:19
Großes Wort leichtfertig ausgesprochen.

"Schande für Deutschland" Mit Verlaub, ihren populistischen Pathos teile ich nicht und er trägt auch nichts zu einem vernünftigen Meinungsaustausch bei. Zum Punkt Schutz. Eine Flüchtlingsunterkunft mehr

Do, 04/16/2015 - 20:46
Seite 1 / 394