welll

53 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von welll

[empty]

"Ob es um eine Auseinandersetzung zwischen Staaten im WK II ging, nicht um einen Kampf gegen die eigene Bevölkerung?" Wenn es um die von Ihnen angemahnte Humanität geht, sehe ich da keinen Unterschie mehr

Sa, 12/10/2016 - 04:28
[empty]

"Das Wesentliche ist, unter gegebenen Umständen die Humanität, also den Schutz der Zivilbevölkerung," Sehe ich ähnlich. Bei der gegenwärtigen Faktenlage würde die Zivilbevölkerung am besten geschütz mehr

Sa, 12/10/2016 - 01:58
[empty]

China hat selber potentielle Konfliktherde, die sich gegen die chinesische Regierung richten oder für mehr Autonomie von Minderheiten (z. B. Tibet, Uiguren). China agiert dort jetzt schon repressiv u mehr

Sa, 12/10/2016 - 01:49
[empty]

Das was man Assad und Putin vorwirft mag alles richtig sein, aber warum ruft niemand die Rebellen auf zu kapitulieren oder versucht auf dem Verhandlungsweg für deren Abzug zu sorgen ? Die haben nich mehr

Sa, 12/10/2016 - 01:27
[empty]

Die Populisten haben eine wichtigen Aspekt für den sie gar nichts können. Vielen ist bewusst, dass sie keinen deut besser wären als die Etablierten, aber sie sind halt im Bezug auf Simplifizierung, B mehr

Fr, 12/09/2016 - 22:08
[empty]

Die Beschreibung Renzis ist interessant. Ansonsten die gefühlte Orientierungslosigkeit mit viel Pathos. In der EU kann man durchaus auch mal für ein paar Jahre den Wohnort wechseln. Gerade wenn ma mehr

Fr, 12/09/2016 - 21:59
[empty]

"Wir haben offenbar das Zeitalter faktischer Begründungen als Triebfeder unseres Handelns hinter uns gelassen." So sieht das leider aus. Mittlerweile meint man es reiche, wenn man einfach ein paar mehr

Fr, 12/09/2016 - 17:26
[...]

Der Kommentar, auf den Sie Bezug nehmen, wurde bereits entfernt. mehr

Do, 12/08/2016 - 22:22
Seite 1 / 836