welll

46 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von welll

[empty]

" Seit zehn oder 15 Jahren dagegen gerät die liberale Demokratie immer mehr aus der Balance. Egal wo man hinschaut, wenden die Menschen sich von den politischen Institutionen ab und lassen die Populis mehr

Di, 02/09/2016 - 22:30
[empty]

Keine Ahnung wie lange so eine Entscheidung dauern würde. Steht aber die Möglichkeit im Raum, dass gegen die Regierung entschieden wird, dürfte das mit einer erneuten Kanzlerschaft schwierig oder nur mehr

Di, 02/09/2016 - 21:38
[empty]

Möglich wäre es, wanderten die Trumps doch einst aus dem Königreich Bayern aus. mehr

Di, 02/09/2016 - 20:53
[empty]

Vielleicht wàre eine rechtliche Klärung wirklich langsam mal an der Zeit. Wenn Seehofer Recht hat, dann besser gestern als morgen, wenn er mit seiner Einschätzung irrt, könnte man sich dann der Arbei mehr

Di, 02/09/2016 - 20:45
[empty]

Ähhhh, bitte was ? Ich hoffe Herr Wolfram Eilenberger leidet nicht zu sehr unter seinem "kartoffeldeutschen" Namen. mehr

Di, 02/09/2016 - 12:33
[empty]

Deutschland als Bittsteller bei der Türkei. Wer hätte gedacht, dass es einmal soweit kommt und das bei einer Türkei, der die "europäischen Werte" zunehmend egal bis lästig sind. Als Türkei würde ic mehr

Mo, 02/08/2016 - 21:07
[empty]

Wenn der Familiennachzug für Minderjährige verbessert würde, wie es die Experten fordern, ist das das nächste lukrative Geschäftsmodell für die Schleuser. Wenn andere Einwanderungswege erschwert werd mehr

Mo, 02/08/2016 - 19:28
[empty]

Hinter der Weigerung die deutschen Grenzen zu schließen steht nichtmal der Verlust des "freundlichen Gesichts". Die Weigerung ist wohl vor allem wirtschafltichen Interessen geschuldet, denn für die F mehr

Mo, 02/08/2016 - 16:57
Seite 1 / 568