welll

52 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von welll

[empty]

"Es ist natürlich möglich, dass das politische Ziel eine untergeordnete Rolle spielt und es nur um den persönlichen Ruhm geht." Das ist ab einem gewissen Selbstverständnis das selbe. mehr

Do, 07/28/2016 - 00:55
[empty]

Ich denke nicht, dass er ihn fürchtet. Warum sollte er ihn fürchten, wenn es nicht um seinen persönlichen Machtverlust, also sein Ego ginge. Er nutzt ihn um seine eigenen Interessen durchzusetzen. mehr

Do, 07/28/2016 - 00:53
[empty]

Nennen Sie es Berufung. Viele Autokraten haben ab einer gewissen Machfülle ihre Wegbegleiter und Wegbereiter aus dem Weg geräumt um alleine Staaten- oder Reichsgründer zu werden. (Es sei an Stalin u mehr

Do, 07/28/2016 - 00:13
[empty]

Das passt halt dem Ego von erdogan nicht. Den Ruhm will er selber einfahren. mehr

Mi, 07/27/2016 - 23:11
[empty]

Es kommt ja immer wieder die Forderung hoch die Hgia Sophia wieder in eine Moschee umzuwidmen. Das mitunter mehr Bedeutung als nur eine weitere ymoschhe zu haben. In der Habia Sophia wurde den osman mehr

Mi, 07/27/2016 - 22:44
[empty]

Jetzt hab ich doch zuerst echt Gedacht Trump hat das ernst gemeint. Fast hätte es geklappt werte ZON, fast. Ändert aber nichts daran, dass die Überschrift eine Falschdarstellung ist. mehr

Mi, 07/27/2016 - 22:22
[empty]

""...dann verändert sich die Türkei noch schneller und grundsätzlicher, als wir bisher befürchtet haben." Woher die Überraschung ? Erdogan will seine islamische Türkei in der Widerspruch nicht gedul mehr

Mi, 07/27/2016 - 21:34
[empty]

" Dies setzt Vorraus, dass der Patient ein echtes Problem hat und dies nicht nur auf den Gedanken des Therapeuten beruht." Richtig, allerdings sucht sich der Therapeut seine Patienten nicht, die komm mehr

Mi, 07/27/2016 - 21:20
Seite 1 / 748