Das Profilbild von WeitOffeneGesellschaft

WeitOffeneGesellschaft

23 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von WeitOffeneGesellschaft

[empty]

AfD wird auch vielfach als Protest definiert, da die ganzen anderen Parteien eher als Bestandteil des Systems gesehen werden. Aber warum nimmt dieser "Protest" denn ausgerechnet die rechts-reaktionär mehr

Di, 01/16/2018 - 10:02
[empty]

Aber inwiefern liefert die SPD denn eine Ausrede, um statt ihr eine zumindest reaktionäre, wenn nicht sogar rechtsextreme Partei wie die AfD zu wählen?! Der Zusammenhang ist nicht offensichtlich, mir mehr

Di, 01/16/2018 - 08:29
[empty]

Ach, dann bin ich jetzt also ein Heuchler? Nun, in diesem Punkt riskieren Sie nichts, denn heucheln kann man nur von einem moralischen Standpunkt aus. mehr

Fr, 01/12/2018 - 15:11
[empty]

Die Herabsetzung ist die Aussage, dass man diese Menschen nicht haben will nur weil Sie aus diesen "Dreckslöchern" kommen. Trump will diese Menschen pauschal nicht haben, weil er sie nicht als Indivi mehr

Fr, 01/12/2018 - 14:59
[empty]

Egal, Sie kommen aus Ihrer Relativierer- und Apologetenrolle für den Rassisten Trump sowieso nicht mehr raus. Sie haben wieder mal abgeliefert, der Agitationsjob ist erledigt, nur wissen eben auch all mehr

Fr, 01/12/2018 - 14:43
[empty]

"Ich will keine Zuwanderung aus solch unterentwickelten Ländern" Sie kommen echt nicht mal im Traum auf die Idee, dass man sich vielleicht den einzelnen, individuellen Haitianer oder Afrikaner anscha mehr

Fr, 01/12/2018 - 14:27
[empty]

Trump ist kein Rassist und das weiß auch jeder, der es wissen will! Und wenn er nun Deutschland als Drecklochland bezeichnet hätte? Wie würden grade unsere "nationalbewussten" Mitbürger das wohl aufn mehr

Fr, 01/12/2018 - 14:06
[empty]

Ich halte das für falsch [...] Ist es auch. Ich glaube @vincentvision hat sich da nur vertan. Es ist umgekehrt: Der Rassismus fällt, zusammen mit z.B. Sexismus und Homophobie, unter den Oberbegriff d mehr

Fr, 01/12/2018 - 13:49
Seite 1 / 363