weissk

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von weissk

Stimmt. Die Gebietskörperschaften geben ca. 700 Milliarden aus.

Jährlich geben die Gebietskörperschaften aus: Bund: ca. 300 Milliarden EUR an Steuergeldausgaben Länder: ca. 300 Milliarden EUR an Steuergeldausgaben Gemeinden, Landkreise, EU: ca. 100 Milliarden EUR mehr

Fr, 11/28/2014 - 16:23
Politik belastet bei Rufen nach Steuererhöhungen gerne die Mitte

Bei Rufen nach Steuererhöhugen für Superreiche denkt sich die Politik leider immer Steuererhöhungen für die Mittelschicht aus und begründet dies damit, man wolle nur die Supereichen treffen: - In den mehr

Fr, 11/28/2014 - 15:51
Staat zieht sich aus Fürsorge zurück; dann aber Steuern senken

Das Thema Elternunterhalt ist ein typisches Thema, bei dem man erkennt, dass der Staat bei den allgemeinen Lebensrisiken wie Alter, Pflege, Krankheit, Erwerbsunfähigkeit auf die Selbstvorsorge der Men mehr

Do, 11/13/2014 - 16:36
Steuersenkungen zur Entlastung der Bürger notwendig

Insgesamt leisten die Steuerzahler ca. 700 Milliarden EUR an Steuerzahlungen an die Gebietskörperschaften wie Bund, Länder und Gemeinden. Seit Jahren werden die Steuergesetze unter dem Strich zu Laste mehr

Do, 11/06/2014 - 18:23
Aktien der Konzerne auch oft in Lebensversicherungen

Die Konzerne bezahlen bereits viele Steuern und werden zumindest über ihre Aktionäre hoch und mehrfach besteuert. Geringere Gewinne bei den Konzernen schmälern auch die Auszahlungen der in Deutschland mehr

Di, 11/04/2014 - 18:26
Gewinne der Unternehmen fliessen als Steuern an den Staat

Zu Ihrem Thema Unternehmensgewinne: 1) Deutlich mehr als 50 % der Unternehmensgewinne fliessen über Mehrfachbesteuerung auf Unternehmensebene und Aktionärsebene an den Staat. 2) Diese hohe Mehrfachbes mehr

Di, 11/04/2014 - 18:11
Steuersenkung würde den Menschen mehr Vorsorge ermöglichen

Die Summe aller Steuern und Abgaben lässt den Menschen zu wenig Spielraum, um für Alter, Erwerbsunfähigkeit, Krankheit, Pflege, Arbeitslosigkeit vorzusorgen. Der Staat zieht sich aus der Fürsorge imme mehr

Di, 11/04/2014 - 18:03
Realzins nach Abzug von Inflation und Steuern negativ

Bei Diskussionen wird häufig übersehen, dass man durch Vermögen in der Regel nach Inflation und Steuern keinen Kaufkaftgwinn erzielen kann. Eine zusätzliche Vemögenssteuer müsste also durch Arbeitsein mehr

Fr, 10/24/2014 - 09:19
Seite 1 / 16