weissk

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von weissk

Steuerliche Diskriminierung von Aktien durch Mehrfachbesteuerung

Unter der Regierung Schröder mit Finanzminister Eichel wurde das Anrechnungsverfahren bei Dividenden durch das Halbeinkünfteverfahren ersetzt. Beim Anrechnungsverfahren wurde dem Anleger mit der Divid mehr

Mi, 08/27/2014 - 13:37
Hoher Sparerfreibetrag statt Riester vermeidet hohe Kosten

Die Riesterverträge sind mit sehr hohen Kosten verbunden. Die Versicherungsnehmer zahlen hohe Provisionen an die Versicherungen. Gleichzeitig fallen auch beim Staat noch hohe Bürokratiekosten zur Verw mehr

Sa, 08/16/2014 - 21:46
Reich, Reicher, Beamte, müsste es heissen...

Die reichste Bevölkerungsschicht in Deutschland sind, laut DIW, die Beamten. Die Konzerne befinden sich im Eigentum der Aktionäre. Aktionäre sind Personen, die private Vorsorge betreiben. Aufgrund der mehr

Do, 08/14/2014 - 19:59
Entwertung der Ersparnisse und kalte Progression

Durch die fianzielle Repression wird die Kaufkraft geringer. Die Summe aus Steuern und Inflation senkt die Kaufkraft der Ersparnisse und somit die Nachfrage, da die Menschen diesen Kaufkraftverlust ih mehr

Do, 08/14/2014 - 11:17
Länder klagen über zu geringe Pensionsrückstellungen

Wenn man auf die Aussagen der Politiker achtet, hört man als Argument immer wieder die hohen Personalausgaben und die zu erwartenden hohen Zahllasten für künftige Pensionen als Argument für Steuererhö mehr

So, 07/20/2014 - 13:26
Probleme bei Vermögenssteuer

Probleme bei der Vermögenssteuer: 1) Ist eine Steuer mit einem Freibetrag erst mal eingeführt, werden später meist die Freibeträge gesenkt, wie z. B. beim Sparerfreietrag. 2) Verfassungsrechtlich muss mehr

So, 07/06/2014 - 15:37
Unternehmenssteuern: letztlich Steuern auf die Altersvorsorge

Ich kann Ihre Forderung nach höheren Steuern für Unternehmen nicht nachvollziehen. Jede private Rentenversicherung, Lebensversicherung hat auch Aktien im Portfolio. Ebenso Riestervertäge, die der Staa mehr

Sa, 07/05/2014 - 21:21
Berücksichtigung aller Steuern bei Grosskonzernen

Ich weiss ja nicht wieviele Steuern ihr Betrieb zahlt. Bei Grosskonzernen wird jedoch eine Mehrfachbesteuerung durchgeführt. Die Gesamtlast aller Steuern auf den Unternehmensertrag muss man jedoch bei mehr

Sa, 07/05/2014 - 21:01
Seite 1 / 14