weissk

4 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von weissk

[empty]

Im Artikel fehlt der Einfluss der Inflation und der kalten Progression. Hierdurch sinken meist real die Einkommen und somit die Kaufkraft der letzten Jahre. Profitiert haben insbesondere die Steuerkas mehr

Mi, 05/24/2017 - 14:02
[empty]

Meine Zahlen bzgl. der Steuerzahlungen der Bürger an den Staat sind, wie bereits erwähnt, inflationsbereinigt: https://de.wikipedia.org/wiki/Steueraufkommen_(Deutschland) Die Frage ist, wie viel Steue mehr

So, 05/21/2017 - 14:52
[empty]

Schulz und SPD: "Außerdem solle Einkommen aus Arbeit und Kapital durch eine Abschaffung der Abgeltungsteuer auf Kapitalerträge gleich besteuert werden." Ja, dann bitte auch darauf achten: - Bei Berech mehr

So, 05/21/2017 - 14:41
[empty]

In den letzten 12 Jahren sind durch kalte Progression und verschiedene Steuererhöhungen die Zahlungen der Steuerzahler an die Staatskassen von 532 Milliarden € jährlich um 200 Milliarden € auf nun übe mehr

So, 05/21/2017 - 14:29
[empty]

Die soziale Kluft in Deutschland wird am besten verkleinert durch mehr Vermögensbildung bei den wenig Vermögenden und nicht durch höhere Besteuerung der Vorsorgesparer. Die SPD sollte Wege aufzeigen, mehr

Mi, 05/17/2017 - 18:22
[empty]

Höhere Besteuerung der Finanzmärkte für abstrakte Ausgabenprogramme der Eurozone. Sollen jetzt die 90 Millionen Lebensversicherungen und Riesterveträge der Deutschen am Ende höher besteuert werden, od mehr

Mi, 05/17/2017 - 18:17
[empty]

weil der Arbeitnehmer zur falschen Zeit am falschen Ort ist: - Restrukturierung - Verlagerung ins Ausland - Insolvenz des Arbeitgebers - Schließung der Abteilung - Verkauf des Unternehmens an einen In mehr

Di, 05/16/2017 - 20:25
[empty]

Bei den "Vermögenseinkommen" fehlen in der Statistik 2 Werte: 1.) Abzuziehende Inflationsverluste, um reale Vermögenseinkommen nach Abzug von Inflation zu ermitteln. 2.) Da aufgrund hoher Besteuerun mehr

Di, 05/16/2017 - 20:21
Seite 1 / 48