wd

9 Redaktionsempfehlungen

Artikel von wd im früheren Leserartikelblog

Nachtrag: Eltern spart Geld für die Kinder

Liebe Zeitredaktion, die in diesem Artikel vertretene Meinung für Studiengebühren kann für Sie gefährlich sein. Nachdem die HAZ (Hannover) in ihrer Tochter (PAZ) im Kommentar eine ähnliche Meinung pro mehr
Fr, 05/01/2009 - 15:34

Kommentare von wd

Wir haben in der EU die Freizügigkeit

Wir haben leider auch im Süden Europas viele ausgebildete Arbeitslose und arbeitslose Jugendliche. Strömen die zu uns? Nein! Sie bekommen ja auch kein Asyl und keine Unterstützung. Ihr Problem mit der mehr

Sa, 11/22/2014 - 22:02
Na ja

Die Überschrift erinnert mich an ein Kinderlied. „Und dann waren es nur noch...“ Also haben sich normale Bürger der Antifa gebeugt. Warum kann man nicht zwischen Demonstration und Gegendemonstration e mehr

Sa, 11/22/2014 - 21:38
Es tut mir Leid für Sie

Aber da fängt Ihr unsoziales Denken schon an! Bei z.B. 30000€/Jahr als Lediger möchten Sie nur genauso viel Steuern bezahlen wie Jemand, der einen Partner mit unterhält und für ihn haftet. Bei den Kin mehr

Sa, 11/22/2014 - 00:57
Wenig Information im Artikel

Der „fleischlose“ Tag in Kantinen ist also gestrichen. Oder hatten die auch vor in Gaststätten Fleischgericht an einem Tag zu verbieten oder auch den Fleischverkauf an diesem Tag zu stoppen? Ich habe mehr

Fr, 11/21/2014 - 23:52
Letzte Frage

Wer ist „Edis & Co“. Ich habe auch bei Google keine vernünftige Antwort gefunden. mehr

Fr, 11/21/2014 - 02:18
Es tut mir leid

Ich hasse Niemanden! Warum auch? Wir müssen alle friedlich miteinander auskommen. Jeder hat das Recht auf seine Meinung. Man möchte aber auch Andere überzeugen und manchmal hilft es nur wenn man die G mehr

Fr, 11/21/2014 - 02:00
Ehrlich gesagt, ich bin kein „Beutegeier“

Für mich etwas für unsinnige Zwecke abgreifen und meine Kinder die Zukunft versauen, das kommt mir nun nicht in den Sinn. PV- und Windenergie sind für mich bei zu hohem Anteil letztendlich arbeitsplat mehr

Fr, 11/21/2014 - 01:18
Na ganz einfach

Bei zu vielen Anlagen wird der Strompreis mittags im Sommer bei großem Sonnenschein am Spotmarkt regelmäßig ins Negative sacken. Der teure Strom von den Abzockern wird dann immer in das Ausland versch mehr

Fr, 11/21/2014 - 00:57
Seite 1 / 226