wattwart

1 Redaktionsempfehlungen
Name:
Holger Wattwart

Kommentare von wattwart

[empty]

Kennen wir das nicht - wir hatten in den 1930ern auch die "Schuldigen" identifiziert - Beweise wurde, wenn nötig, geschaffen - Entlassung aus dem Staatsdienst war obligatorisch und schließlich wurde i mehr

Di, 07/04/2017 - 21:24
[empty]

Er hätte wahrscheinlich auch nichts dagegen - wenn ein Herr Hitler bei der nächsten Bundestagswahl antreten würde - oh mein Gott - England, mir wird echt Angst und bange ... na ja: wenn jeder an sich mehr

Fr, 01/27/2017 - 00:11
[empty]

Die Frage ist doch - mit welchenDrohungen - pardon, Versprechungen - dies erreicht wurde !? ... mehr

Di, 01/03/2017 - 23:44
[empty]

also ich sehe hier weit weniger sachliche und verständliche Kommentare als meiner es war - wenn "ws" das nicht versteht - würde ich mal darüber nachdenken, ob Ihr Personal für den Job hier qualifizier mehr

Di, 01/03/2017 - 23:43
[...]

Entfernt. Bitte kommentieren Sie sachlich und verständlich. Die Redaktion/ws mehr

Di, 01/03/2017 - 14:05
[empty]

Nun - Putin hat die Lügen ja im Nachhinein oft genug zugegben - Fakt durch Geständnis im Rechtsterminus. Und ein paar Lügen gerade im Bezug auf hybride Aktivitäten kann jeder IT-Fachmann durch einfach mehr

Do, 12/15/2016 - 17:53
[empty]

Na ja - wer hat auch etwas anderes geglaubt - jeder in dem Geschäft weiß um die russischen Aktivitäten im Internet und Herr Putin wird JEDE MÖGLICHKEIT nutze, die ihm dieses Medium zu seinem Vorteil b mehr

Do, 12/15/2016 - 11:43
[empty]

Vielleicht zu unbequem? Wir erinnern uns - sein Statement bzgl. Trump? Wahrscheilich blieb Gabriel/Merkel & Co. danach gar nichts anderes übrig als Steinmeier "wegzuloben", wie man das überall so mach mehr

Mo, 11/14/2016 - 16:27
Seite 1 / 19