Waldi1966

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Waldi1966

[empty]

Frau May hat selbst in einer Rede von den enormen wirtschaftlichen Gefahren des Brexit gesprochen, sie weiß also genau, welchen enormen Schaden Sie mit dem Brexit anrichtet. Andererseits steht sie dam mehr

Di, 04/18/2017 - 13:23
[empty]

Mal wieder typisch Statistik: Hier werden nur einfach Zahlen aufgenommen ohne Berücksichtigung der Gegenleistungen, gerade bei der Sozialversicherung mehr

Mi, 04/12/2017 - 12:16
[empty]

Die Umfragen hatten ergeben, dass man im Saarland mit der Ministerpräsidentin und der großen Koalition zufrieden ist und sie gene wegen anstehender wichtiger Entscheidungen für den Strukturwandel beib mehr

Mo, 03/27/2017 - 10:05
[empty]

Erstaunlich, dass jemand aus Sachsen eine andere Region als Rückzugsgebiet der NPD bezeichnet. In Saarbrücken hat die NPD noch nie eine politische Rolle gespielt. Das kann man von Sachsen und den ande mehr

Do, 03/23/2017 - 12:51
[empty]

Das ist ein guter Witz: ... mit Oskar Lafontaine als Juniorpartner ... Herr Lafontaine wird mit Sicherheit nicht Minister unter einer Ministerpräsidentin Rehlinger sein wollen, er will selbst Chef se mehr

Mi, 03/22/2017 - 10:11
Themawechsel

Wenn die Streiks bei der Deutschen Bahn in dieser Form und Größenordnung weitergehen, wird zwischen den Tarifpartnern nicht mehr über Verbesserung der Arbeitsbedingungen verhandelt, sondern über die Z mehr

Mo, 05/18/2015 - 13:53
Weltmeister im Fordern

Fordern kann diese griechische links-rechts-Regierung in arrogantem Ton wie ein Weltmeister, nur wenn es um eigenes Handeln geht, kommt in der Regel nichts. Wenn dann doch einmal etwas kommt, wird kur mehr

Di, 04/07/2015 - 07:38
Weiter denken als die Nase reicht

Wenn man nur von 12Uhr bis Mittag denkt, ist die Aussage von Frau Roth sicherlich nachvollziehbar. Bei weitsichtigem Denken - was eigentlich in der Politik überwiegen sollte - kommt man aber zu dem Er mehr

Mi, 03/18/2015 - 12:12
Seite 1 / 28