Wahnfriedl56

Kommentare von Wahnfriedl56

Gestörte Selbstwahrnehmung?

Meinetwegen! Aber wenigstens denken sie drüber nach. Also hab' ich mein Ziel doch erreicht. Schönen ersten Advent. [weiter…]

02.12.2012 - 15:18
Respekt!

Ich bezeichne mich jetzt mal als typischen ZON-Kommentator... Grundsätzlich respektiere ich jedes Lebensmodell. Allerdings muss der/die der/die Entscheidungen trifft auch bereit sein die Konsequen [weiter…]

02.12.2012 - 12:12
Solche Bescheidenheit wird sich auszahlen!

Und außerdem haben Öffentlich-Rechtliche, Private und diverse Zeitungsverleger ja noch jede Menge Zeit die öffentliche Meinung zu "bilden". [weiter…]

02.12.2012 - 11:58
Unreif und egozentrisch

Vielleicht haben sie recht und die Autorin ist etwas frustriert. Aber andererseits finde ich es auch nicht gerade erquicklich, wenn ich immer öfter Mütter mit Kindern sehe, bei denen ich mir nicht me [weiter…]

02.12.2012 - 11:53
Wenn man nicht verstehen will,...

und ein opportunistisches Weltbild sein Eigen nennt, dann wird das natürlich nichts. Wer sich für ein Kind entscheidet tut dies mit Haut und Haaren. Der/Die muss kämpfen können, sich einschränken [weiter…]

02.12.2012 - 11:43
Geht nicht, gibts nicht!

Wir haben uns zu einer hemmungslosen Konsum- und Spaßgesellschaft entwickelt. Wir sehen Geschlechtspartner immer mehr als Ware. Vielleicht nicht bewusst aber ich bin mir sicher das dies so ist. Jed [weiter…]

02.12.2012 - 11:30
Und wie er spricht!

Das hier: "Denn selbst bei einem Mindestlohn von gut zehn Euro die Stunde würde ein Arbeitnehmer, wenn er vierzig Jahre lang vierzig Stunden die Woche gearbeitet hätte, beim heutigen Rentenniveau v [weiter…]

28.11.2012 - 22:04
Ich vertrete durchaus die Ansicht,...

...das man das Amt abschaffen könnte. Denn erwiesener Maßen erlassen unsere Volksvertreter in letzter Zeit immer mehr verfassungsrechtlich bedenkliche Gesetze. Da wäre es doch eigentlich sinnvoller, [weiter…]

28.11.2012 - 18:56
Seite 1 von 10