Waggeldaggel

8 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Waggeldaggel

Warum so umständlich

Mit solchen Maßnahmen würde man normalerweise nirgendwo durchkommen. Immer würde "freier Markt" oder "Untergang des Abendlandes" geschrien werden. Wenn man bei Zigaretten alles anders machen kann als mehr

Do, 01/29/2015 - 15:49
ja, aber

Das Recht auf Anonymität gewährt doch das Krankenhaus/Kinderwunschzentrum dem Spender, bevor ein Kind gezeugt wird. Die Eltern können keine Anonymität zusichern - sie können sie nur hinnehmen. Ist ei mehr

Do, 01/29/2015 - 14:09
Mal eine Frage,

Ist ein (späteres) Kind zum Zeitpunkt der Samenabgabe schon ein "Rechtssubjekt"? Es ist ja nicht in einem ungeborenen Zustand sondern (noch) in einem ungeplanten/unentstandenen. Wie würde man mit Ihr mehr

Do, 01/29/2015 - 13:18
Ich sehe da keinen Unterschied zur Adoption

M.E. sollte das Kind/die Familie die Möglichkeit haben, in definierten Ausnahmefällen die Identität des Spenders zu erfahren z.B. im Falle von Krankheit des Kindes und einer notwendigen Knochenmarkspe mehr

Do, 01/29/2015 - 10:24
doch:

ist leider doch schon passiert: D http://www.berliner-kurier.de/kiez-stadt/unterhalts-prozess-in-berlin-le... USA http://www.spiegel.de/panorama mehr

Do, 01/29/2015 - 07:43
weit über das Ziel hinaus

Ich bin mir nicht sicher, ob Ihr Kommentar eine recht feine Ironie ist. Ich versuche mal, Ihnen einen anderen Aspekt nahe zu bringen: Individualisierte Werbung - davon träumen alle. Sie werden sagen mehr

Di, 01/27/2015 - 17:33
Nein, das ist falsch

Ad1 Scientology ist ein Religion, die sich als solche versteht, in Deutschland aber nicht von den zuständigen Instanzen als solche anerkannt wird. Dem gegenüber steht der Islam. Ob man ihn nun mag od mehr

Di, 01/27/2015 - 07:43
links--rechts-Denke ist veraltet

Es soll ja auch bei AfD- und Linken-Wählern Überschneidungen geben und Wähler problemlos die Seiten wechseln können. Vielleicht sollten wir unser Vokabular gewohnheitsmäßig auch einmal um "linkspopul mehr

Mo, 01/26/2015 - 17:15
Seite 1 / 126