wadenzwicker

Kommentare von wadenzwicker

Autsch...

Stufe drei würde weh tun, ja. Aber auch uns (der EU). Mag auch sein, dass es Russland mehr weh' täte als uns. Das ist aber nicht der interessante Aspekt an der Sache, sondern: Wer wird besser damit fe [weiter…]

15.05.2014 - 11:53
Ungutes Signal

Wie immer man darüber im Detail auch denken mag, Eines scheint wohl sicher zu sein: Wenn die EZB sich zu solchen Schritten genötigt sähe, dann wäre es im Euro-Raum wohl 5 vor 12. Entgegen aller anders [weiter…]

14.05.2014 - 14:43
Alles relativ...

Alkohol und Nikotin raffen die halbe Menschheit hin. Doch ganz ohne Suff und Rauch verreckt die and're Hälfte auch. [weiter…]

13.05.2014 - 08:14
Sonst noch was?

"...ordnungspolitischen Verstand mit langer Perspektive..." - meinten Sie damit sowas wie Steuervergünstigungen für Hoteliers, beispielweise? Neee, das brauch' ich nicht und Deutschland braucht es auc [weiter…]

12.05.2014 - 07:53
Aber klar doch

In der Ukraine sollte erst dann versucht werden stabile Zustände herzustellen, wenn die Lieferverträge mit der EU für US-Fracking-Gas in trockenen Tüchern sind. Sonst könnte man ja die Leitungen durch [weiter…]

30.04.2014 - 17:01
Irrtum

Es ist genau andersrum. Schröder lässt sich nicht vom Westen instrumentalisieren! So wird ein Schuh daraus. [weiter…]

29.04.2014 - 16:57
Herr Greven, Herr Greven...tztztz

Da gingen die Finger auf der Tastatur aber mal wieder mächtig daneben. Mit Narren kennen Sie sich offenbar bestens aus, aber zum Hofnarren hat's noch nicht gereicht. Da hat Ihnen Schröder noch was vor [weiter…]

29.04.2014 - 16:37
Schweizer Käse

Schweizer können viel. Sie können es auch gut. Und wir mögen das auch. Käse zum Beispiel. Aber: Bitte nicht zur "Tatort"-Zeit. [weiter…]

22.04.2014 - 08:23
Seite 1 von 22