von Wolkenstein

19 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von von Wolkenstein

Die Nähe zu manchen Nazis war das Problem

Die Schwierigkeit mit den "Vertriebenenverbänden" ist doch nicht, dass sie Vertreibung als Unrecht sehen; Vertreibung ist immer Unrecht, egal wer sie an wem begeht! Die Nähe die Vertreibenenverbände z mehr

So, 03/01/2015 - 22:14
@40 Koran-Islam-Werte??

Ich kann Ihnen überhaupt nicht folgen? Gibt es einen Täter, der bevor er einen "Ehrenmord" begangen hat, sich im Koran vergewisserte, ob er gemeinsam mit Geschwistern und der Billigung einiger Clanmi mehr

Do, 02/26/2015 - 18:17
Der Isalm ist nicht die Frage

Die Frage ist doch nicht Islam. Die Frage ist, wie man dem begegnet, dass es Familienclans gibt, in welchen völlig eigene "Wertvorstellungen" herrschen, die mit den Werten unseres Grundgesetzes nicht mehr

Do, 02/26/2015 - 17:55
[...]

Doppelposting entfernt. Die Redaktion/ges mehr

Do, 02/26/2015 - 16:39
Die SPD kann oder will nicht regieren

In Hessen hätte die SPD zeigen können, das sie - nach gefühlten 100 Jahren CDU-Koch/Bouffier - besser regieren kann. Doch die SPD wollte einfach nicht regieren. Warum, versteht sie vielleicht selber n mehr

Do, 02/26/2015 - 16:38
Der Schock der Schröder-SPD-Regierung sitzt tief

1998 hatte die SPD alle Chancen der Welt, nach 16 Jahren Kohl-CDU, und hat alles vermasselt, was man vermassel kann. Solange noch jemand die "Ära-Schröder" erinnert, muss die Bundes-SPD mit ca. 20% mehr

Do, 02/26/2015 - 15:22
Edathy und Strauß und die Frage, was peinlich ist

Herr Edathy soll sich nicht so viel Sorgen machen. 1968 ging der damals 53jährige und verheiratete Franz Joseph Strauß eine Beziehung zu der 17jährigen Schülerin, Frau Pesch, ein (W. Biermann: Strauß mehr

Mo, 02/23/2015 - 20:18
Politische Zukunft noch vor sich

Herr Edathy soll sich nicht so viel Sorgen machen. 1968 ging der damals 53jährige und verheiratete Franz Joseph Strauß eine Beziehung zu der 17jährigen Schülerin, Frau Pesch, ein (W. Biermann: Strau mehr

So, 02/22/2015 - 21:52
Seite 1 / 134