von Wolkenstein

24 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von von Wolkenstein

[empty]

Danke, Sie haben mich verstanden. Seit Monaten erleben wir die Skandalisierung vermeindlichen und tatsächlichen Aussagen von AfD Politikern. Immer wieder diese neue Emörung, dass in der AfD rechtsr mehr

Do, 02/23/2017 - 13:56
[empty]

War klar, dass sie, wie jeder, der auch nur etwas positives über "die DDR" sagt, sofort "eins drauf" bekommt. Der mentale kalte Krieg ist für viele noch nicht vorbei und es kann nur gut oder schlecht mehr

Do, 02/23/2017 - 08:43
[empty]

Gäbe es die afd nicht, man müsste sie erfinden! CSU/CDU und SPD lenken uns mit ihrer Empörung über die Afd von den Themen ab, die wichtig sind und zu denen sie nichts gescheites zu sagen haben: Wie w mehr

Do, 02/23/2017 - 07:49
[empty]

Lesen Sie einfach nochmal Ihrer Beitrag auf den ich Bezug nehme! mehr

Mi, 02/22/2017 - 14:46
[empty]

Es ist die billigste Form von Rhetorik, die Sie hier zum besten geben: Dem anderen etwas untersellen und es dann empört zurückweisen! Einfach nur widerlich! mehr

Mi, 02/22/2017 - 12:46
[empty]

Wer Herrn Walter Kohls Buch gelesen hat bzw. ihm zuhören konnte, kann erleben, dass wir mit ihm eine klare, aufrechte und unbequeme Stimme in unserem Land haben. Vieles, was er sagt, teile ich nicht! mehr

Mi, 02/22/2017 - 12:20
[empty]

Wenn ich bei Ihnen "Argumente" finden könnte, wären darauf auch Antworten möglich. Gesetzte Aussagen sind keine Argument! mehr

So, 02/19/2017 - 23:21
[empty]

Auch wenn es mühsam ist dies immer wieder zu wiederholen: "Die Kirchen" haben selten grundlegende Position der CSU vertreten. Die Evangelische Kirche hat immer wieder richtig Ärger mit der CSU gehabt mehr

So, 02/19/2017 - 19:19
Seite 1 / 196