von Wolkenstein

17 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von von Wolkenstein

Aberwitzige Vorstellung

Das Einzige, was dieser Politker zu kennen scheint sind Waffen. Und davon immer mehr. Eine aberwitzige Vorstellung von Verantwortung. Wer, bitteschön, hat die ganze Region durch Waffen destabilisiert mehr

Mi, 08/13/2014 - 17:24
Enkel von Alfred Dregger

Er hat seine Zeit in der hessischen Politik gehabt. Er galt als blitzgescheit. Sein Scheiter beruht darauf, dass er immer wieder versuchte mit den niedersten Motiven eines Menschen Politik zu mach mehr

Mi, 08/06/2014 - 14:24
Welchen Vorteil bringt Stuttgart 21

Wenn Stuttgart 21 einmal in Betrieb ist, welchen Vorteil werde ich als Bahnkunde davon haben? Die Antwort auf diese Frage interessiert mich sehr. mehr

Di, 08/05/2014 - 13:17
Was würde Jesus dazu sagen?

Bundespräsident Gauck ist bekennender Christ. Daher ist die Frage, wie Jesus zu Kriegseinsätzen stehen würde, die entscheidende Frage. Jesus hat Gewalt abgelehnt, auch nicht als "ultima ratio" anerk mehr

Fr, 08/01/2014 - 13:49
Die Rolle des Hans-Dietrich Genscher, Innenminister damals

Der wirklich große Versager in diesem "Spiel" ist Hans-Dietrich Genscher. Durch seinen skandalösen Umgang mit dem Verdacht gegen den Spion Guillaume wurde der Kanzlersturz erst möglich. mehr

Di, 07/22/2014 - 23:49
Bleiben Sie sich treu

Sehr verrehrte Frau Schwesig, bleiben Sie bei Ihrer Haltung zur NPD und äußern Sie diese bitte, gleich welches Amt Sie inne haben. Sollte ein Gericht dies "rügen", tragen Sie die Rüge mit Stolz: Si mehr

Di, 07/22/2014 - 14:40
"Unter den Toten seien 112 Kinder."

Bin sprachlos. Und möchte keine Gründe mehr hören, warum man (zurück)schießt. Will nur noch, dass dieser Krieg aufhört. Jetzt. mehr

So, 07/20/2014 - 18:30
Ich brauche es auch nicht mehr

Und, ehrlich gesagt, ich brauche auch das Thema "Kohl" nicht mehr. Ich habe über 18 Jahre "Kohl" gehabt. Und wenn ich mir heute gelegentlich auf youtube Originalbeiträge von ihme (zB die Elefantenrund mehr

Fr, 07/18/2014 - 13:12
Seite 1 / 118