von Wolkenstein

24 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von von Wolkenstein

[empty]

Es ist gut so, wie es gekommen ist. Großbritannien wollte sehr bald immer eine "extra Wurst" gebraten bekommen. Die EU wurde viel zu schnell erweitert und ein immer sonderbarere Realität. Ich bin übe mehr

Fr, 06/24/2016 - 08:10
[empty]

Herr Gabriel soll einfach still sein. Auch die SPD konnte "sonderbare Milieus" an sich binden und hat sie zB an die AfD verloren (Wahlergebniss Mannheim). Sich nun über diesen sonderbaren Interpretat mehr

Sa, 06/18/2016 - 10:39
[...]

Der Kommentar, auf den Sie Bezug nehmen, wurde bereits entfernt. mehr

Do, 06/16/2016 - 19:13
[empty]

"Deshalb will ich noch einmal deutlich machen, dass mein Denken und Handeln davon geleitet ist, dass unser Leben in offenen und freien Gesellschaften vom Respekt gegenüber dem jeweils anderen geprägt mehr

Do, 06/16/2016 - 18:07
[empty]

Ich habe sie nicht gewählt. Ich teile ihre Politik nicht. Ich finde trotzdem, dass sie eine ausgezeichnete Bundeskanzlerin ist. Auch diese Aussage zu dem Massaker in Orlando: klug, klar und besonnen. mehr

Do, 06/16/2016 - 17:55
[empty]

Der Doktor-Titel ist in Deutschland so entwürdigt, dass es es einfach keinen Spaß mehr macht, bestimmte Doktorarbeiten zu lesen. Traurigstes Beispiel die Promotion von Dr. Helmut Kohl. Ginge sie heut mehr

Mi, 06/15/2016 - 16:01
[empty]

Für mich ist er der Prototyp des unseriösen Managers. Kann Mensch kann ihm glauben, dass er zu irgendeinem Zeitpunkt von Stuttgart 21 ehrlich und mit offenen Karten gespielt hat. mehr

Di, 06/14/2016 - 22:50
[empty]

Dieses Projekt macht schon lange keinen Sinn mehr. Es steht in keinem Kosten-Nutzen Verhältnis. Der Finanzierungsplan musste ständig "astronomisch" nach oben verändert werden. Der zeitliche Abschluss mehr

Di, 06/14/2016 - 18:38
Seite 1 / 182