Vitruv80

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Vitruv80

"...kommt in einen kleinen Ort in Bayern"

Ich glaube nicht so sehr an das Popularitätsargument, dass also Amokläufer ihre Taten begehen, um bekannt oder berühmt zu werden. Das führt auf eine falsche Fährte. Die weite Welt ist doch in diesen L mehr

Do, 01/30/2014 - 21:54
Das Grauen in der kleinen Stadt

Zu dem Thema gab es nach Winnenden einen Artikel in der taz. Hier der link: https://www.taz.de/Nach-dem-Amoklauf/!31922/ Er endet mit dem Satz: "Die Amokläufe fanden nicht dort statt, obwohl es I mehr

Di, 12/18/2012 - 15:32
industriell gefertigte Schusswaffen

Ich sehe, dass die wirksamsten Amokläufe mit industriell gefertigten, halbautomatischen Schusswaffen verübt werden. In den meisten Fällen, Schusswaffen, die legal im Haushalt vorhanden waren. Nicht vo mehr

Di, 12/18/2012 - 14:00
Bewaffnete Lehrer

Bewaffnete Lehrer sind aus mehreren Gründen problematisch. Ein Amokläufer hat ja keine Angst um sein Leben. Er will vorher Schaden anrichten. Er wird also mehrere Kinder erschießen können, bevor selbs mehr

Di, 12/18/2012 - 13:07
@Müller Karl

Dann können wir ja froh sein, dass nicht jeder zum Gebrauch von Rauchbomben und Schusswaffen ausgebildet wird. Im Übrigen habe ich Rauchbomben noch nicht einmal eingeschätzt, auch wenn sie mich in Ann mehr

Di, 12/18/2012 - 12:21
Amokläufe in Deutschland

Mann kann sich ja auch mal die Amokläufe in Deutschland anschauen. Der Amokläufer von Emsdetten hatte keine moderne Pistole, sondern ein Kleinkalibergewehr, mehrere Vorderladerwaffen und Rauchbombem. mehr

Di, 12/18/2012 - 11:30
Second Amendement

Der ständige Verweis der Waffenlobby auf die Verfassung ist albern. Die Gründerväter hatten nur über Vorderladerwaffen zu entscheiden. Damit kann man nicht Amok laufen. Nach jedem Schuss braucht man e mehr

Di, 12/18/2012 - 11:21
Erfolgsmodell der Kirche 2

Der Antijudaismus wurde zuerst von kirchlichen und kaiserlichen Behörden gepflegt und ging später ins "Volkstum" über. Es kam zu Pogromen, Ausweisungen aller Juden, Enteignungen, Zwangstaufen. Unter mehr

Mi, 12/05/2012 - 14:00
Seite 1 / 6