Veil_of_Ignorance

19 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Veil_of_Ignorance

[empty]

Nein, nein ich spielte auf Wähler an, die auf Werbeparolen hereinfallen nicht auf diejenigen, die eine differenzierte eigene Meinung haben. Es gibt letztere Wähler für Hillary, Trump und Sanders. Es g mehr

Do, 11/17/2016 - 18:23
[empty]

Nicht jeder Wähler denkt differenziert genug und hat genug Erfahrung, um eine sinnvolle Stimmabgabe zu machen. Wenn niemand auf Werbung reinfallen würde, dann würde niemand dafür Geld bezahlen. Hillar mehr

Do, 11/17/2016 - 09:02
[empty]

Sad but true. Unsere Medien, insbesondere die Printmedien, sind in Deutschland, wie in den USA, leider Teil des Problems und nicht Teil der Lösung. Aus meiner Sicht sollte die AfD sich in Deutschland mehr

Do, 11/17/2016 - 08:54
Sehr guter Vorschlag

leider haben die meisten Menschen in Deutschland ein völlig verzerrtes Bild von illegalen Drogen und sind nicht in der Lage deren Gefährlichkeit mit bereits bestehenden Gefahren etwa von legalen Droge mehr

Fr, 11/29/2013 - 22:45
Sensible Menschen

wollen auch politisch vertreten werden insofern bin ich mir gar nicht sicher, ob es gut ist, wenn politik ein knallhartes Business ist, weil dann eben von den Politikern auch knallhart Businessinteres mehr

Di, 10/29/2013 - 11:48
Ob er triumphiert interessiert mich nicht

spannender finde ich vor allem die Frage, wie man unser System so umgestalten kann, dass die darin lebenden Menschen langfristig glücklicher werden können. mehr

Sa, 03/02/2013 - 18:23
Das die Pressemitarbeiter sich nicht schämen

hier von Bioeierskandal zu schwafeln, wenn weit überwiegend konventionell produzierte Eier betroffen waren. Mein Tipp: Weiter Bioeier kaufen und dafür Geld beim den Zeitungskauf sparen :) mehr

Mi, 02/27/2013 - 07:52
Der WAHRE Skandal?

ist doch vielleicht eher, dass in der Überschrift steht es ginge um Bioeier, aber im Fließtext steht dann: "Überwiegend seien konventionelle Betriebe mit Freilandhaltung betroffen". Lassen sich die L mehr

So, 02/24/2013 - 23:22
Seite 1 / 182