Uwe Müller

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Uwe Müller

Klare Regeln anstelle Visionen

Bevor wir uns um nebulöse Visionen kümmern, sollten wir uns in der Realität erst einmal an die Regeln halten, die für alle gelten. Danach darf sich Herr V. meinetwegen seinen Visionen hingeben. Ich g [weiter…]

06.02.2013 - 18:08
Den Schaden haben die Doktoranden

die nun weltweit belächelt werden, anstelle für ihre Leistung die gebührende Anerkennung zu erhalten. Auch insgesamt wird dadurch der Bildungsstandort Deutschland geschwächt, indem ein Vorfall zur St [weiter…]

06.02.2013 - 18:00
Sprachkenntnis

Interessantes Interview, Frau Lemke-Matwey! Lediglich bei Rattles Ansichten zur angeblich verzichtbaren Sprachkenntnis bei Wagner habe ich mich etwas gewundert. Gerade bei Wagner geht das Dirigiere [weiter…]

17.01.2013 - 02:29
ein guter Beitrag zum Thema von Clemens Goldberg

http://www.ardmediathek.d... [weiter…]

11.01.2013 - 16:46
.....

Die interessantere Frage ist doch, ob uns Konzertbesuchern die restlichen Jahre unter Rattle nicht so vorkommen werden wie die Zeit unter Helmut Kohl :) [weiter…]

10.01.2013 - 23:40
Ausrede

Natürlich gab es einige Musiker, denen Abbados Art am Anfang nicht passte, vor allem nicht der alten Garde. Dennoch hat er eine musikalische Qualität hingelegt, von der man unter Rattle nur träumen ko [weiter…]

10.01.2013 - 19:27
Nachfolger?

Ich denke, die Philharmoniker täten sehr gut daran, erst einmal zu überlegen, ob sie wirklich einen Nachfolger suchen wollen, oder ob sie zum Gastdirigentensystem ohne Chef wie etwa die Wiener Philha [weiter…]

10.01.2013 - 18:34
Krokodilstränen

Zunächst einmal muss man leider festhalten, dass Rattle wohl eher einer Nichtverlängerung zuvorgekommen ist. Nachdem sein Vertrag mit nur knapper Merhheit verlängert wurde, ist anzunehmen, dass es nun [weiter…]

10.01.2013 - 18:22
Seite 1 von 2