u.t.

12 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von u.t.

@Felix zum Zweiten

"Der Iran ist, auch wenn viele es nicht wahr haben wollen ein Rechtsstaat." Angesichts der Nachricht hier, angesichts aber auch wie demokratische Opposition im Iran schon niedergeknüppelt wurde, kann mehr

Sa, 10/25/2014 - 12:47
@felix

"Sie wissen schon das es nicht "den Islam"gibt und das sie mit ihrer aussage Zitat:"Pfui Teufel, was für eine ekelhafte Religion" Millionen hier lebender Muslime die nichts mit der Todesstrafe oder Di mehr

Sa, 10/25/2014 - 12:39
Oh je, oh je...

"Ich konstatiere bei manchen Foristen eine veritable Geschichts- und Traditionsphobie so wie ein Dogma, daß man sich anscheinend grundsätzlich, bedingungslos, unreflektiert und bis ins kleinste Detail mehr

Fr, 10/24/2014 - 15:51
Hallo,...

na okay, klar, die Intentionen hinsichtlich des Saarlandes waren nicht gerade nur wohlwollend. Aber was soll es. Heute könnte man es rückgängig machen. Aber bitte nur die einfache Version: RP+SL. Und mehr

Fr, 10/24/2014 - 15:38
Solange die

Ergebnisse und Erfolge in der Bildungspolitik jje nach Bundesland so unterschiedlich sind, würde ich keinesfalls alles zentralisieren! Man darf nie das Risiko eingehen, etwas Gutgehendes auszutausche mehr

Fr, 10/24/2014 - 14:14
Das strotzt ja schon wieder

von Geschichtsklitterung. Das föderale System der Bundesrepublik nach 1945 ist um Längen effizienter als das was jemals zuvor in Deutschland an föderalen Strukturen bestanden hatte. Geschweige denn d mehr

Fr, 10/24/2014 - 14:11
Nur um das festzuhalten:

(auch wenn man es wahrscheinlich aus meinen Argumenten herauslesen kann) Ich halte nicht viel davon, aus irgendwelchen folkloristischen Erwägungen einer verschwindend kleinen Minderheit, jetzt besteh mehr

Fr, 10/24/2014 - 13:34
(Forts.)

Bei den allermeisten Föderalismusfragen geht es um HEUTIGE Probleme, sie treten da auf, wo die wirtschaftliche Situation schlechter ist. Daher auch die logischen Überlegungen, was mit den ostdeutschen mehr

Fr, 10/24/2014 - 13:08
Seite 1 / 316