unrumpf

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von unrumpf

Licht und Schatten

Es braucht mutigen Liberalismus in Deutschland. Leider hat sich die FDP auch in Sachsen zum Blinddarm der CDU entwickelt. Ihr Profil und ihre Mitglieder-Struktur ist in meinen Augen auch libertärer ge [weiter…]

28.07.2014 - 01:00
Das erste Opfer des Krieges

Ist die Wahrheit. Hat eigentlich schon jemand folgendes bemerkt oder darüber berichtet? Der Auslöser der israelischen Attacke gegen Gaza waren doch ursprünglich mal die drei entführten und ermord [weiter…]

28.07.2014 - 00:39
Unendliche Geschichte

Die USA haben den Diktator gestürzt und ein Machtvakuum hinterlassen, statt eine pseudodemokratisch gewählte Marionette wie lange Zeit in Ägypten zu installieren. Aber Demokratie kann man nicht gesche [weiter…]

12.06.2014 - 05:14
Nicht nur Snowden hat Gesetze gebrochen

Sowohl die Bundesregierung als auch die US-Regierung haben Gesetze gebrochen. Solange die Straftaten der beiden Regierungen ohne Konsequenzen bleiben, wäre es Lebensmüde von Snowden Russland zu verlas [weiter…]

28.05.2014 - 16:55
A chicken a day keeps the doctor away

Sehen wir es doch mal positiv. Wenn die Freihandelszone durchkommt und sich Lobbyistenverbände erwartungsgemäß erfolgreich dafür einsetzen das die niedrigen Lebensmittelstandards der US-Amerikaner auc [weiter…]

13.02.2014 - 23:09
@Atan Dieser Konflikt ist für uns Europäer eine schöne

Nach meinem Eindruck ist Japan in der Vergangenheit nicht durch nationalistisches Imponiergehabe aufgefallen. Und das Japan und China hochgerüstet seien ist im Vergleich mit Europäern und Amerikanern [weiter…]

29.11.2013 - 10:51
Beide sind im Unrecht

Ja, das entern der Plattform war rechtswidrig. Ein funktionierendes Rechtssystem kennt jedoch den Begriff der Verhältnismäßigkeit der Strafe. Beispielsweise gibt es in Nordkorea Strafen die dazu führ [weiter…]

11.11.2013 - 16:05
Rechtsbruch über Bande

CDU und SPD haben während der großen Koalition von 1969 das Grundgesetz Art.10 so geändert, das Überwachungsmaßnahmen dem Betroffenen im Nachhinein nicht mehr unbedingt mitgeteilt werden müssen. Der B [weiter…]

27.10.2013 - 06:57
Seite 1 von 5