Das Profilbild von ultrashall

ultrashall

Artikel von ultrashall im früheren Leserartikelblog

Frauenquoten und ihre unbeabsichtigten Effekte...

Liebe Leserin, lieber Leser, stellen Sie sich einmal vor, sie haben 4 Kinder, und zwar 2 Mädchen (nennen wir sie Anna und Hannah) und 2 Jungen (Mirco und Marco). Eines Abends wollen sie diesen etwas  mehr
Mo, 03/07/2011 - 23:31

Atomstrom und Klimaschutz - eine späte Antwort auf Christiane Grefe.

Christiane Grefe bezichtigt Frank Drieschner in ihrer Erwiderung ( http://www.zeit.de/2010/4... ) auf seinen Artikel „Die-Atom-Lüge“ ( http://www.zeit.de/2010/4... ) der Fehlargumentation. Zwar räumt mehr
Do, 11/25/2010 - 00:33

Kommentare von ultrashall

"Fremdeinwirkung" oder "Eigeneinwirkung" ist egal

>>Bei zu viel Fremdeinwirkung geht das regionale Biotop flöten und der See kippt. mehr

So, 11/30/2014 - 20:16
Ausstiegsentscheidung fiel schon unter Rot-Grün

>>Deutschland nimmt Kernkraftwerke vom Netz, die zu den sichersten gehören. Nun gut, dass war eine politische Panikentscheidung und die ist gefallen. mehr

Sa, 11/08/2014 - 02:00
Eingetroffene Aussagen

>>Welche [Aussagen] sind denn eingetroffen? mehr

Do, 11/06/2014 - 20:38
Woher der Sauerstoff herkommt...

>>Kleinstlebewesen in den Meeren der Urzeit haben letztendlich die chemische Zusammensetzung der Atmosphäre völlig verändert. Wo kommt sonst der viele Sauerstoff her? mehr

Do, 11/06/2014 - 20:27
Auch Brennstoffzellen verbrauchen indirekt viel Strom...

...da der Wasserstoff eben nicht als Rohstoff vorliegt, sondern SEHR energieaufwändig produziert werden muss (zB durch Elektrolyse aus Wasser). Die Produktion verbraucht sogar mehr Energie, als dann i mehr

Mi, 10/29/2014 - 18:05
Strom aus Braunkohle

Ich hatte mir ja schon so etwas gedacht. Trotzdem wird - leider auch in der "Zeit" - kontinuierlich der Elektroantrieb als angeblich "umweltfreundlichere" Alternative zu Benzin und Diesel propagiert. mehr

Mi, 10/29/2014 - 17:59
siehe Tempolimit

Das sieht man hierzulande immer noch bei Diskussionen über die Sinnhaftigkeit von Tempolimits, die im "Rest der Welt" längst überall etabliert sind. mehr

Mi, 07/30/2014 - 13:35
Das geht sogar noch sehr viel weiter...

>>Erinnert doch stark an den Radikalenerlass. mehr

Mi, 07/16/2014 - 16:10
Seite 1 / 8