Das Profilbild von TUS1

TUS1

5 Redaktionsempfehlungen
Name:
Thomas Uwe Schr...
Wohnort:
12555 BERLIN
Jahrgang:
1957

Meine Interessen

Bücher:
Kunst und Architektur; Impressionisten
Film/TV:
SF
Musik:
Rock
Kunst:
Malerei des 20 Jahrhunderts
Hobbies:
Architektur, Geländefahrten ; Bücher, Politik, Russland, Ukraine

Mein Kurzporträt

Über mich:

selbstständiger Architekt und Ingenieur in Berlin. Auslandstätigkeiten in Russland, Ukraine, Rumänien, Bulgarien und Österreich.

Kommentare von TUS1

[empty]

Da ich lange Zeit in Russland und in Rumänien Bulgarien tätig war, kann ich zumindest diese Länder vergleichen. Will man den Russischen Lebensstandard vergleichen, kann man die gut und gerne mit Bulg mehr

Fr, 12/08/2017 - 10:45
[empty]

Entfernt. Bitte lenken Sie nicht vom Thema ab. Danke, die Redaktion/sq mehr

Fr, 12/08/2017 - 10:22
[empty]

Ja ich kenne das Buch. Und trotzdem haben wir nicht das Recht uns in die innreren Angelegenheiten anderer einzumischen. Kennen Sie die rechtssprechung in Saudi Arabien? Öfentliches Enthaupten oder Ste mehr

Do, 12/07/2017 - 22:18
[empty]

Nein, niemand soll NK in Schutz nehmen. Aber man sollte sich eines beachten. NK ist kein Aggressor nach außen, und spätestens nach Afghanistan und Irak sollte die Menschen im Westen begreifen, dass un mehr

Do, 12/07/2017 - 12:23
[empty]

Ja, die Welt muss eingreifen. Seit Beginn des Koreakrieges gehört Nordkorea zu den aggressivsten Staaten der Welt. In der ganzen Welt werden baut dieses Land Militärstützpunkte auf, stürzt junge Demo mehr

Do, 12/07/2017 - 11:20
[empty]

Woran liegt es, dass die Deutsche Wissenschaft sich seit gut 3 Jahrzehnten im Mittelmassgewässer dümpelt. Bis auf wenige Ausnahmen spiegelt unsere derzeitige Wissenschaft das Dilemma des Bildungssyst mehr

Di, 12/05/2017 - 13:13
[empty]

Wenn Gabriel gestern sagt, dass die Politik Deutschlands sich nicht weiter von den Interessen der USA leiten lassen sollte, sondern selbst mehr Verantwortung und mehr die eigenen Interessen einbringen mehr

Di, 12/05/2017 - 12:57
[empty]

Es sind russische Uniformen der Miltärpolzei. Die Khaki Farbe ist für Einsätze in wüsten und Savannenähnlichen Landschaften. Das St Georgsband, welche einige Soldaten tragen, ist ein Indiz dafür, dass mehr

Di, 10/10/2017 - 16:12
Seite 1 / 143