Das Profilbild von TulliusT

TulliusT

12 Redaktionsempfehlungen

Artikel von TulliusT im früheren Leserartikelblog

Tiefensee und Mehdorn

Warum zum Kuckuck fordert niemand den Rücktritt von Tiefensee und Mehdorn? Ich fasse mal schnell den jüngsten Coup zusammen: Laut DPA hat die Deutsche Bahn (ehemals unsere Bahn) im großen Stil Mitarbe mehr
Fr, 01/30/2009 - 03:02

Ist uns unser Geld fremd geworden?

Oder: "New economy" versus "Sozialromantik". Wenn ich diese Finanzkrise betrachte, und dann die Erklärungsversuche höre und lese, dann kann ich nicht anderst, als traurig den Kopf schütteln. Es kommt  mehr
Di, 10/07/2008 - 05:45

Kommentare von TulliusT

[empty]

Das Schlimme ist, es war absehbar ... Nur im Kanzleramt, ist man dafür blind mehr

So, 01/21/2018 - 03:01
[empty]

Die Frage ist doch, wie regeln die in Österreich oder Spanien das mit der Opt-Out? Wo wird der Widerspruch registriert? Ich meine, es wird wohl kaum reichen, dass das jemand gegenüber seinen Angehöri mehr

So, 01/21/2018 - 02:57
[empty]

Nunja, wenn wir mal alle Länder auflisten, wo die Polizei repressiv gegen die Bevölkerung vorgeht um die Regierung zu stützen .. jedenfalls würde diese Liste ziemlich lang. Im Artikel wird behauptet: mehr

Di, 01/16/2018 - 22:39
[empty]

""Alternativlos" ist immer noch der Fall." Ich kann nachvollziehen wie sie das meinen. Wenn ich mir die übrigen Pappnasen so anschaue erschauderts mich. Aber in dieser "Alternativlosigkeit" liegt ebe mehr

So, 01/14/2018 - 19:09
[empty]

Keine Ahnung wo Sie die vergangenen Monate verbracht haben ... oder was Sie unter Empörung verstehen. Das beleidigende Gebrüll kam stets vom wilden Mann aus Ankara herüber. Wenn von seinen Tiraden hi mehr

Fr, 01/12/2018 - 13:07
[empty]

Ebenso die Probleme in der Pflege. Selbst 8000 Stellen da irgendwo schaffen zu wollen löst kaum etwas. Da fehlen vorallem echte Kontrollen. In der Branche treiben soviele schwarze Schafe ihr Unwesen, mehr

Fr, 01/12/2018 - 12:47
[empty]

Klingt wie, "Chicken in every pot!" Vorallem wenn man die Statements der Beteiligten im TV hört. Und natürlich hat jeder daran gedacht, auch das Wort "Kinder" wenigstens einmal zu sagen. Ebenso wie d mehr

Fr, 01/12/2018 - 12:40
[empty]

Hier in DE kann er solange und soviel er will darüber berichten. Ob das hierzulande große Schlagzeilen machen wird, darf hingegen bezweifelt werden. Wir haben hier bald jede Woche einen kleinen Skanda mehr

Fr, 01/12/2018 - 09:32
Seite 1 / 164