Mein Profilbild

TulliusT

9 Redaktionsempfehlungen

Artikel von TulliusT im früheren Leserartikelblog

Tiefensee und Mehdorn

Warum zum Kuckuck fordert niemand den Rücktritt von Tiefensee und Mehdorn? Ich fasse mal schnell den jüngsten Coup zusammen: Laut DPA hat die Deutsche Bahn (ehemals unsere Bahn) im großen Stil Mit [weiter…]
30.01.2009 - 04:02

Ist uns unser Geld fremd geworden?

Oder: "New economy" versus "Sozialromantik". Wenn ich diese Finanzkrise betrachte, und dann die Erklärungsversuche höre und lese, dann kann ich nicht anderst, als traurig den Kopf schütteln.  [weiter…]
07.10.2008 - 05:45

Kommentare von TulliusT

oh je, da ist es wieder ..

.. das Völkerrecht. Das Völkerrecht wird von Washington doch auch immer, und immerwieder gebrochen. Um dann im diplomatischen Gefecht wieder strapaziert zu werden. Meiner Ansicht nach, hat Washingt [weiter…]

23.04.2014 - 00:02
"die meißten Brauereien in Bayern"

so? Aha ... das ist wirklich höchst un-interessant. [weiter…]

22.04.2014 - 23:38
Man kann der Schule eh nicht alles überlassen

Da ich den Lehrer nicht kenne, kann ich dazu auch nichts sagen. Aber wenn ihr Junge, wie Sie sagen, bereits soziale Fähigkeiten erworben hat und auch sonst clever ist, ermutigen sie ihn doch mit dem [weiter…]

22.04.2014 - 23:32
ja ja

interessant, nicht wahr. Im Grunde zahlen wir schon seid Jahren dafür, dass die Strassen, Schienen und Brücken usw. instand gesetzt werden. Trotzdem passiert fast nichts. Nur das Allernötigste. In d [weiter…]

22.04.2014 - 23:22
Oh man oh man

Der Herr Albig hätte sich lieber vorher informieren sollen, wo und wie das Verkehrsministerium die Milliarden aus der KFZ-Steuer verschleudert, oder warum man es nicht geschafft hat in 25 Jahren (seid [weiter…]

22.04.2014 - 23:10
Naja ...

Ich wünsche mir einen anderen Ansatz. Auch ich halte nichts von Religionsunterricht. Vorallem nicht, im Kindesalter. Aber Ethik und soziale Fähigkeiten sollten möglichst früh erlernt werden, damit sic [weiter…]

18.04.2014 - 14:50
Irgendwie ..

.. war Obama schon ein Jahr nach seiner Amtseinführung zu einem ziemlich zahnlosen Tiger geworden. Dennoch wurde er wiedergewählt, was mich um so mehr erstaunte, da es ja auch schon lautstarke Kritik [weiter…]

11.04.2014 - 10:19
"zu den Gewinnern der Globalisierung gehören ...

.. weil wir eine wettbewerbsfähige Industrie haben" Oder weil wir recht skrupelos im Geschäfte machen sind, uns aber stets im Windschatten von noch skrupeloseren Geschäftleuten bewegen; sodass wir da [weiter…]

09.04.2014 - 14:14
Seite 1 von 74