Das Profilbild von TulliusT

TulliusT

9 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
Gießen

Artikel von TulliusT im früheren Leserartikelblog

Tiefensee und Mehdorn

Warum zum Kuckuck fordert niemand den Rücktritt von Tiefensee und Mehdorn? Ich fasse mal schnell den jüngsten Coup zusammen: Laut DPA hat die Deutsche Bahn (ehemals unsere Bahn) im großen Stil Mitarbe more
Fr, 01/30/2009 - 03:02

Ist uns unser Geld fremd geworden?

Oder: "New economy" versus "Sozialromantik". Wenn ich diese Finanzkrise betrachte, und dann die Erklärungsversuche höre und lese, dann kann ich nicht anderst, als traurig den Kopf schütteln. Es kommt  more
Di, 10/07/2008 - 05:45

Kommentare von TulliusT

Interessantes Foto

Das Foto spricht für sich, wie ich finde. "Kohl der Große" lässt sich huldigen. mehr

So, 10/19/2014 - 18:53
Ihr Kommentar ..

ist ebenso oberflächlich wie ignorant. Und auch dieser Artikel kratzt, wie viele derzeit nur an der Oberfläche herum. Die 68er haben seinerzeit verschiedene traditionelle Werte und Weltanschauungen in mehr

So, 10/19/2014 - 18:31
Betonköpfe und Zocker

Wenn sich bei den Unternehmen eine andere Sichtweise und Kultur durchsetzen würde, dann bräuchte es auch diese Frauenquote nicht. Untersuchungen haben gezeigt, dass viele der zeitweise erfolgreichen M mehr

Mi, 10/15/2014 - 08:59
tjaja .. die Grünen ..

kämpfen mal wieder an der völlig falschen Stelle. Selbst wenn sie hierbei ihr Ziel erreichen sollten, werden sie nur weitere Wähler verlieren. mehr

Di, 10/14/2014 - 05:06
warum nicht konkreter?

Warum bleibt der Author so unkonkret. Es sind unsere Politiker und Eliten, die diese Fehleinschätzungen wiederholt machen. Diese Berufspolitiker-Riege, die teils nur noch Mittelsmänner der Industrie s mehr

Mo, 10/13/2014 - 13:57
Probleme verschwinden nicht einfach ..

Das ist wiedermal typisch kleinbürgerliche Denke. Ausweisen, wegsprerren, oder sedieren. Wenn entwurzelte Gastarbeiter-Kinder zum Problem werden, ruft gleich jemand "Ausweisen". Wenn verzogene deutsch mehr

Mo, 10/13/2014 - 07:48
Willkommenskultur und

Willkommenskultur und Offenheit? Ich fürchte diese Einstellung ist über 20 Jahre alt ... Mittlerweile haben viele Menschen in USA keinen Zugang mehr zu sauberen Trinkwasser. In Californien hat man zum mehr

Mo, 10/13/2014 - 06:02
bleibt die Frage ..

Offenbar will man uns hier Sand in die Augen streuen. Wie versorgt sich denn die IS in den kriegsgebeutelten Gebieten? Ein Dorf kann man nur einmal plündern. Aber 10.000 Kämpfer müssen täglich essen mehr

Mo, 10/13/2014 - 05:44
Seite 1 / 100