Das Profilbild von TulliusT

TulliusT

9 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
Gießen

Artikel von TulliusT im früheren Leserartikelblog

Tiefensee und Mehdorn

Warum zum Kuckuck fordert niemand den Rücktritt von Tiefensee und Mehdorn? Ich fasse mal schnell den jüngsten Coup zusammen: Laut DPA hat die Deutsche Bahn (ehemals unsere Bahn) im großen Stil Mitarbe more
Fr, 01/30/2009 - 03:02

Ist uns unser Geld fremd geworden?

Oder: "New economy" versus "Sozialromantik". Wenn ich diese Finanzkrise betrachte, und dann die Erklärungsversuche höre und lese, dann kann ich nicht anderst, als traurig den Kopf schütteln. Es kommt  more
Di, 10/07/2008 - 05:45

Kommentare von TulliusT

durchschaubare Luftnummer

Ich glaube dass die Damen und Herren beim BKA gute Arbeit leisten. Allein die Finanzmittel für Personal & Ausstattung sind stets zu knapp. Der Herr Innenminister kündig hier zwar vollmundig an, wie e mehr

Mi, 10/01/2014 - 20:17
Geschmacklos?

Der Artikel von B. Ulrich beschäftigt sich mit den Kollegen vom Spiegel und deren Arbeit; und nicht mit den bedauernswerten Opfer von Diktaturen und Kriegen. Die hat der Author nur anführt um seine Th mehr

Mi, 10/01/2014 - 15:12
Danke

Ich sehe das wie Sie. Der ganze Krempel gehört auf die Schiene. Alles andere ist teurer Unsinn. mehr

Mi, 10/01/2014 - 14:41
Panikmache

61% klingt zunächst nach viel. Dennoch wäre ich vorsichtig und würde solche Angaben nicht ungeprüft übernehmen. In dem gleichen Artikel heißt es schliesslich, das von 125 Rückkehrern lediglich 25 nach mehr

So, 09/28/2014 - 14:40
Rückzugsgebiet .. ahaaa

[vorsicht ironie] D'schland gibt sich nach aussen den Anschein einer Demokratie, doch im Grunde ist es ein IS-Sympatisantenstaat, der den Terroristen als Rückzugsgebiet dient. Dem muß sofort Einhalt g mehr

So, 09/28/2014 - 14:16
Genau ^^

... wie in der Sowetunion. Wer in Zukunft ins Ausland verreisen will muß erstmal einen Reiseantrag stellen. Der wird dann 3 oder 4 Jahre lang geprüft; natürlich werden die Bürger dann auch durch unser mehr

So, 09/28/2014 - 14:03
Falsche Panikmache.

Über 1000 waren es vor 3 Wochen, dann 2000. Jetzt meldet man 3000, .. was allerdings auch nur eine Schätzung ist. Anstatt Panik zu verbreiten sollte man sich Gedanken machen wie man den Jungen Mensch mehr

Do, 09/25/2014 - 15:24
Freiheit ist Vielfalt.

Sie übertreiben maßlos, Augenaufschlag. Wann hat ihnen zuletzt jemand vorgeschrieben, wie Sie sich zu verhalten oder zu kleiden haben? In den meisten Fällen ist es der Arbeitgeber, oder die Ehefrau. A mehr

Do, 09/25/2014 - 08:46
Seite 1 / 98