tronco

3 Redaktionsempfehlungen

Meine Interessen

Bücher:
Rilke, Kafka, Hesse, Schlink, Camus, Garcia Marquez, Ben Jelloun

Artikel von tronco im früheren Leserartikelblog

Gesellschaftlicher Antagonismus

Leben wir noch oder ist es ein letztes Aufbäumen gegen den Wandel der Zeit? Es knistert, es knackt – ist es nur noch eine Frage der Zeit bis es bricht und brennt? Ich schreibe diesen Text aus einem ti mehr
Di, 07/27/2010 - 13:49

Splatter Dystopie oder realo Doku

Die deutsche Kultur-, Filmszene nimmt endlich das wichtigste und dringlichste Thema unserer Gesellschaft auf und verarbeitet es in einem Film, der sich gestern auf ARD sehen ließ - "Zivilcourage". Zei mehr
Do, 01/28/2010 - 14:48

Schweizer Entscheidung - europäisches Problem

Die europäische Demokratienlandschaft scheidet lädiert aus dem Jahr 2009. Nach erstem Aufflackern der Rechtspopulisten in insbesondere Österreich, Ungarn und den Niederlanden bei den Europa-Parlaments mehr
Mi, 12/09/2009 - 20:40
Seite 1 / 2

Kommentare von tronco

Freude und Skepsis III

Insoweit ist das Gesetz zum Scheitern veruteilt, obgleich es die richtige Symbolwirkung enthält. Im Grundsatz würde eine Europäisierung vor allem bedeuten, dass der Glaube und dessen Macht aus dem öff mehr

Do, 02/26/2015 - 18:32
Freude und Skepsis II

Häufig folgt lediglich der Verweis, dass jeglicher Ausfall per se nichts mit dem Islam zu tun habe. Hierbei zeigt sich zum einen die oben angesprochene Resistenz als auch der bestehende Einfluss, der mehr

Do, 02/26/2015 - 18:29
Freude und Skepsis I

Ich halte den österreichischen Weg für eine Besonderheit, die für mich paradoxerweise einerseits äußerst klar und wünschenswert ist und andererseits den Eindruck macht zum Scheitern verurteilt zu sein mehr

Do, 02/26/2015 - 18:16
Allein in der Eurogruppe?

Wer ist denn plötzlich an der Seite der Griechen? Aus der Euro-Gruppe, meine, die ja nun das entscheidende Gremium ist. Die Balten, Portugiesen, Spanier und Slowenen, Finnen haben sich ja relativ klar mehr

Fr, 02/20/2015 - 10:42
Leben & Pleite

Ihre Sprachkolumne mag ja eine lustige Idee sein, allerdings kommt es mir eher so vor, als dass Sie Ihrem Anspruch selbst hinterherlaufen. "Lebt ein Deutscher, der jüdischen Glaubens ist oder sich de mehr

Mi, 02/18/2015 - 11:44
Da haben Sie recht!

Da haben Sie recht; das ist nicht gut. Dadurch, dass sich manche nicht benehmen können und ausfällig werden, werden die Positionen der Pegida-Anhänger aber nicht netter, menschlicher oder besser ertr mehr

Fr, 01/16/2015 - 20:22
Fratze

Gegen die hässliche Fratze der Angst, Wut und des Hasses der Dresdner Mittelschicht kann nun mal auch keine Semper-Oper, Frauenkirche oder Zwinger etwas ausrichten. Sollte es eine "schweigende Mehrhe mehr

Fr, 01/16/2015 - 20:10
"Die Stadt hat viel" Gutes und Schlechtes

Warum passiert dasselbe dann nicht auch in Cottbus oder Rostock oder sonst wo, wo es wohl schlechter aussieht als in Sachsen im Allgemeinen und in Dresden im Speziellen? Vielleicht wohnen in der Sta mehr

Di, 01/13/2015 - 20:46
Seite 1 / 53