toscana2

Kommentare von toscana2

Rückfrage

Sehr geehrter Herr Dobbert, in der Regel lese ich Ihre Rubrik mit großem Vergnügen. Aber was Sie mit Ihrem Bezug auf das Passionslied von Johannes Rist am Ende aussagen wollen, erschließt sich mir n [weiter…]

14.04.2014 - 10:57
Ob diese Genralabrechnung der Wirklichkeit gerecht wird?

Sehr geehrte Frau Gräff, um es gleich vorweg zu sagen: Ich bin Pastor (seit gut 30 Jahren). Ich bin also nicht neutral. Und ich finde Ihre Generalabrechnung verfehlt. Stärker wird Ihre Position dur [weiter…]

22.02.2014 - 23:21
schade

dass Frau gaschke zurückgetreten ist. jetzt wird politik in kiel wieder allein von denen gemacht, die ungehemmt ihrem eigenen narzissmus frönen und sich in und mit ihren seilschaften über jahre ihre p [weiter…]

29.10.2013 - 10:16
Zustimmung

Ich habe einige Zeit meinen Namen unter meine Beiträge gestzt. Lasse das jetzt aber wieder. Warum soll ich mich hier als einziger persönlich outen? Mit manchen Beiträgen in den Foren geht es mir wie m [weiter…]

28.10.2013 - 17:44
Volle Zustimmung

besonders zu Ihrem letzten Satz. [weiter…]

28.10.2013 - 16:57
Schade

dass der Versuch von Frau Gaschke als Oberbürgermeisterin gescheitert ist. So wird in Kiel (wie anderswo) Politik weiterhin vornehmlich von denen gemacht, die sich frühzeitig genug in einem System von [weiter…]

28.10.2013 - 16:26
Mammonsdiener?

Ich bin mir darüber im Klaren, dass mit Mt 6,24 nicht alles gesagt ist. Aber die Provokation dieses Satzes würde ich mir gerne nicht vom Leib halten. Liefert doch schon die Auslegungsgeschichte viele [weiter…]

16.10.2013 - 18:01
Limburg ist nur ein Anlass für grundsätzliche Fragen

Sehr geehrte Frau Bahr, Sie greifen zu großen Wörtern: "Jüngstes Gericht", "Judas". Ginge es nicht auch ein Bisschen kleiner? Oder ist da mit Ihnen die Lust an der Formulierung durchgegangen? Dass [weiter…]

16.10.2013 - 17:33
Seite 1 von 4