Mein Profilbild

tom1972

6 Redaktionsempfehlungen

Artikel von tom1972 im früheren Leserartikelblog

Die Kurt Haskell Story

Die Situation. Kurt and Lori Haskell, Anwälte und Eigetümer der Anwaltskanzlei Haskell Law Firm[1] in Taylor, Michigan, sitzen am 25. Dez 2009 gegen 0800 Uhr vormittags am Gate E07 auf dem Amster [weiter…]
02.01.2010 - 22:03

Der 51. Bundesstaat der USA

Gestern Abend lese ich bei ZEIT.de, dass der Tatverdächtige von Detroit, Umar Faruk Abdulmutallab, in Kontakt mit einem radikal-islamischen Prediger namens Anwar Al-Awlaki gestanden haben soll, welche [weiter…]
01.01.2010 - 19:50

pazifist oder unterlassene hilfeleistung?

für mich steht fest, dass ich leider kein pazifist sein kann. vor allem begründe ich es mit der tatsache, dass nicht alle menschen pazifisten sind- im gegenteil. die meisten menschen scheinen nur no [weiter…]
Kategorien pazifismus, Lebensart
13.04.2008 - 20:15

Kommentare von tom1972

1706.

Ja, richtig. Tolles Zitat, ohne sachlichen Zusammenhang und zeitlichen Bezug. Auf was bezog sich Franklin? [weiter…]

28.07.2014 - 08:26
Die Amis passen auf ihre Grenzen auf.

Und wer meint, 911 bereits vergessen zu können, kennt die Gefühle der Opfer nicht. Wer selbst im Beruf Verantwortung trägt, kann das alles vielleicht eher nachvollziehen. Ich wäre um einiges gelas [weiter…]

28.07.2014 - 08:01
Die erste Story ...

erinnert mich an den Vogel, der ausgerechnet in einem Hotel in Israel an der Bar mit "Adolf Hitler" unterschrieb. Da er mit irgendeiner Kapelle aus Berlin unterwegs war, hat der DEN Job natürlich [weiter…]

28.07.2014 - 07:33
Quote

Alleinreisende. Nervös beim Interview. Das war keine Quote, aber das Bauchgefühl des Verantwortlichen. Das letzte Wort ist hier wichtig: Verantwortlich. [weiter…]

28.07.2014 - 07:30
Überschrift.

"Sie wurde vom State Department eingeladen". Yezz. Wie geil ist bitte das??? :-D [weiter…]

28.07.2014 - 07:25
Vergessen Sie das bitte

Zuviele Details. Man wird sich nur daran erinnern, dass die USA "die Rebellen" unterstützt hat. Alles andere sind zu viele, lästige Details. Die werden schnell wieder vergessen sein. [weiter…]

26.07.2014 - 18:23
Ich unterliege nicht der Anmaßung der Mit-Kommentatoren

alles besser zu wissen oder gar DIE Lösung zu haben. Nur, wenn ich höre, dass die USA sich beim Unterstützen der Rebellen in Syrien neue Bin Ladens schaffen (und so im Umkehrschluss selbst schuld [weiter…]

26.07.2014 - 18:15
Assad, der Retter der Welt

Sehr gut. Dafür könnte die ZEIT am Mittwoche ihre Comic Seite raus nehmen. [weiter…]

26.07.2014 - 17:30
Seite 1 von 148