Tom Orrow

8 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Tom Orrow

[...]

Entfernt. Bitte bleiben Sie sachlich. Die Redaktion/ds mehr

Mi, 09/24/2014 - 07:33
Politische Nähe

"Sicherlich nicht. Ich sehe aufgrund Ihrer Kommentare keine politische Nähe." Da ich Ihnen unterstelle, dass Sie meine #345 gelesen haben, in welcher ich dem Feminismus zahlreiche Zugeständnisse mac mehr

Mi, 09/24/2014 - 07:21
Nein das ging an den reizenden armin

Tut mir leid, wenn es hier zu einer Verwechselung kam. mehr

Mi, 09/24/2014 - 00:55
@oh falada

Wissen Sie was? Ich hätte auch Hilfe von einer Frau angenommen. Ich bin für alles, was beiden Geschlechtern hilft. Ich sehe gerade in der Trennung der Geschlechter das eigentliche Problem. Insofern ka mehr

Mi, 09/24/2014 - 00:53
Ja, selbst war der Mann!

Und weil er nicht zurückschlagen durfte und mit seinem Kind nicht in ein Männerhaus flüchten konnte, darf er jetzt nur noch zahlen. Ist doch toll gelöst! Ich habe das alles ganz ohne Männerhaus hinbek mehr

Mi, 09/24/2014 - 00:39
Selbstgefällig

ja sicher, es ist selbstgefällig, wenn ich meine Beweggründe schildere, warum ich eine geschlechtsneutrale Gewalthotline bevorzuge und das Täter-Opfer-Prinzip anzweifle. Von mir wurde ein Vorwurf de mehr

Mi, 09/24/2014 - 00:29
@falda

Männerrechtler, Maskulisten und/oder Maskulinisten sind immer noch gesellschaftliche Parias. Oder haben Sie in einer Talkshow schon mal neben einer Alice Schwarzer einen Männerrechtler gesehen? Wuss mehr

Mi, 09/24/2014 - 00:19
"Pienser und Flenner"

Das ist doch total absurd! Männer sollen Stereotype überdenken. Aber wenn sie ihre persönliche Benachteiligung anmerken, werden sie als Pienser, Flenner und Schwächlinge bezeichnet. Ja Mann! Indianer mehr

Mi, 09/24/2014 - 00:06
Seite 1 / 95