TMaibaum

47 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von TMaibaum

[empty]

„Wenn es, wie Sie sagen, so sein sollte, dass zwischen der kirchlichen Trauung und der Zivilehe seit 2007 keinerlei Zusammenhang mehr besteht, dann fragt man sich schon, welches Problem die CSU bzw. T mehr

Mi, 07/05/2017 - 14:35
[empty]

„Zu Ihrer Anmerkung: Ich verfüge in der Tat weder über theologisches noch juristisches Fachwissen Nur zur Klarstellung, ich wollte mit der Antwort auf Ihre Frage keineswegs zum Ausdruck bringen, dass mehr

Mi, 07/05/2017 - 14:22
[empty]

„In der evangelischen Kirche können gleichgeschlechtliche Paare heiraten? Schockiert mich nicht, aber: Seit wann das denn?“ Das ist m.W. eine Entwicklung der letzten zwei, drei Jahre. Es gilt aber nu mehr

Mi, 07/05/2017 - 11:46
[empty]

„Sie dürfen gerne daran glauben, aber die Mehrheit der Staats-/Verfassungsrechtler und übrigens auch die Mehrheit der dazu gehörten Experten im Rechtsauschuss des Deutschen Bundestages kam zu einem an mehr

Mi, 07/05/2017 - 11:36
[empty]

„Durch Ehegattensplitting werden idR die Freibeträge besser ausgenutzt und die Progressionsspitzen abgemildert - der theoretische Fall beide verdienen (genau) gleich mal aussen vor. Um diese Feinheit mehr

Mi, 07/05/2017 - 11:13
[empty]

„Sie hatten Bruchstücke aus meinem Kommentar rausgegriffen, der nicht an Sie gerichtet war […]“ Dafür, dass Ihnen angeblich so großes Unrecht zugefügt wurde, ist Ihr Kommunikationsbedürfnis erstaunli mehr

Mi, 07/05/2017 - 10:50
[empty]

„Oh, oh, die paternalistische Schiene. Wenn mann nicht mehr weiter weiß, kommt er damit. […] Haben Sie auch sachliche Argumente, oder versuchen Sie nur, gegen mich als Frau zu schießen, weil Sie keine mehr

Di, 07/04/2017 - 20:02
[empty]

„Ich glaube (nicht hoffe oder wünsche): Man bleibt bei der Auslegung und verlangt eine Verfassungsänderung.“ Das können Sie gerne glauben, hoffen oder wünschen. Falls dies so eintritt, wäre es jedenf mehr

Di, 07/04/2017 - 19:54
Seite 1 / 642