tirili

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von tirili

[empty]

"Meinungsfreiheit" für Regierungen zu reklamieren scheint mir von Begriffsverwirrung zu zeugen: Art.5 ist ein Abwehrrecht des einzelnen (die "Freiheit des Andersdenkenden"= Freiheit zu Kritik) gegenüb mehr

Mo, 03/06/2017 - 09:31
[empty]

als erster Schritt und für den Fiskus vielleicht geeignet, aber nicht um die Proportionen der Mehrwertproduktion in einem Unternehmen ins Lot zu bringen. mehr

Do, 02/09/2017 - 09:39
[empty]

"Alle" haben allerdings sehr ungleich "etwas" von einer Steigerung des Unternehmenserfolgs. Nicht zu vergessen die Kartellstrukturen: Drehtüren zwischen Aufsichtsratsmandaten und Vorstandsetagen. Vom mehr

Do, 02/09/2017 - 09:31
[empty]

Mit der Berufung auf "internationale"=amerikanische Gepflogenheiten haben ja auch hierzulande die Bankster in neoliberalen Zeiten ihr Gehälter explodieren lassen - nur mit der Haftung nahm/nimmt es n mehr

Do, 02/09/2017 - 09:25
[empty]

schon mal von Herrn Vosgerau selig gehört, daß die Hälfte der Hamburger Einkommensmillionäre "0" Einkommenssteuer zahlt? Die können sich nämlich per "Steuergestaltung" arm rechnen, was dem gemeinen Lo mehr

Mi, 02/08/2017 - 12:01
[empty]

"Die Gier der Eliten" (wie SPON gerade titelt) ist eben nicht nur in Frankreich verbreitet. Leider mußten wir uns unter neoliberalem Vorzeichen (FDP) dies jahrelang alsbesondere "Leistung" verkaufen l mehr

Do, 02/02/2017 - 09:38
[empty]

Wovon sonst als von der Zinsdifferenz lebt eine Bank? Der Rest ist internes Kalkül. wenn den Herrschaften wegen überteuerter Gehälter und Boni, selbstverschuldeter Strafzahlungen für selbsteingebrock mehr

Mi, 02/01/2017 - 09:34
[empty]

Leider! Und da wird doch immer von Leistunsgerechtigkeit gefaselt oder Neid unterstellt. Wo sind denn die Neidhammel? In den Selbstbedienungsetagen nicht nur der Finanzwirtschaft. mehr

Fr, 01/20/2017 - 10:10
Seite 1 / 13