Das Profilbild von Tina Groll

Tina Groll

23 Redaktionsempfehlungen
Name:
Tina Groll
Wohnort:
Berlin

Meine Interessen

Hobbies:
Taekwondo und Selbstverteidigung

Mein Kurzporträt

Über mich:

Tina Groll studierte Journalistik & Wirtschaft in Bremen und am Manipal Institute of Communication in Indien. Nach ihrem Volontariat beim Weser-Kurier kam sie 2009 zu ZEIT ONLINE, wo sie für das Ressort Karriere zuständig ist. Sie schreibt u.a. über Frauenquote, Management und Arbeitsrecht. 2007 erschien ihr Buch "Beruf Journalistin" über Karrierestrategien von Frauen in den Medien.

In ihrer Freizeit trainiert sie Taekwondo und Selbstverteidigung.

Gemeinsam mit Sabine Hockling bloggt sie unter www.diechefin.net, das Blog für Führungsfrauen.

Führungserfahrung sammelte sie im Vorstand des Journalistinnenbund e.V. (2007-2009), im Vorstand der Journalistenvereinigung netzwerk recherche e.V. (2009-2011) sowie als Betriebsratsvorsitzende bei ZEIT ONLINE (seit 2012) und Gesamtbetriebsratsvorsitzende von DIE ZEIT und ZEIT ONLINE (seit 2014). Seit 2013 ist sie für die Deutsche Journalistinnen- und Journalistenunion in Ver.di Mitglied in der Arbeitsgruppe Online des Deutschen Presserats, 2015 wurde sie fest in den Deutschen Presserat gewählt.

Journalistenpreise: Top 30 Journalisten unter 30 Jahren (2008); Otto-Brenner-Recherchestipendium (2009)

Neue Artikel

Karrieretipps für Frauen

Lohnt sich ein Doktortitel für die Karriere?

Wir wollten wissen, welche Karrierefragen Sie haben. Ob sich eine Promotion für den beruflichen Aufstieg und mehr Gehalt rechnet, erklärt die Trainerin Marion Knaths. 
30.03.2015 - 11:34
Karrieretipps für Frauen

Wie mache ich auf mich aufmerksam?

Frauen haben es in der Karriere oft schwerer als Männer. Was Frauen tun sollen, wenn unfähige männliche Kollegen bevorzugt werden, erklärt M. Knaths im Video. 
24.03.2015 - 05:10
Fernbusse

Im Fernbus vor mir fährt ein junger Studi

Beim Preis ist der Fernbus unschlagbar. Lohnt es sich, dafür eine längere Fahrt in Kauf zu nehmen? Vier Erfahrungsberichte – mit ganz unterschiedlichen Urteilen 
19.03.2015 - 10:01

Kommentare von Tina Groll

eine Stunde zum ZOB

Hallo Chaors_Schmutzig, tja, ich bin aber nicht vom Hauptbahnhof zum ZOB gefahren, sondern von meiner Wohnung (Mitte / Xberg) und das hat mich tatsächlich mit dreimal Umsteigen knapp eine Stunde g mehr

Do, 03/19/2015 - 17:13
Ergänzung

Sowie hier: http://blog.lecturio.de/frauen-verdienen-weniger/ mehr

Di, 03/17/2015 - 17:34
Link zur Studie

Den liefert Frau Domscheit-Berg per Twitter wie folgt nach: https://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteilungen/2012/... viele Grüße, Tina Groll mehr

Di, 03/17/2015 - 17:34
mit vielen Helfern zur Stelle

... und wenn Sie das Video angesehen haben, hören und sehen Sie, dass erstaunlich wenig passiert und wenn das der Fall ist, auch sehr viele HelferInnen zur Stelle sind. mehr

Mo, 02/02/2015 - 18:18
Kein Sikh, nur ein Singh

Wie kommen Sie darauf, dass Herr Singh ein Sikh ist? Mithilesh ist Hindu - aber seine religiöse Weltanschauung hat relativ wenig mit diesem Artikel zu tun. :) Und nein, so eitel bin ich nicht, dass ic mehr

Mo, 02/02/2015 - 18:13
Nicht meine Erfahrung

Hallo BrüderZurSonneZurFreiheit, sorry, aber diesen Eindruck teile ich nicht. Ich kenne Mumbai und Delhi ganz gut. Der Verkehr ist vergleichbar mit dem in anderen Mega-Citys auf der Welt. Aber die A mehr

Mo, 02/02/2015 - 17:28
Bebilderung

Hallo Loboc, wenn wir jede Buchrezension mit dem Foto des Autors des Buches bebildern würde, dann wäre das nicht besonders aufschlussreich. Zumal in den allermeisten Fällen ja der Inhalt des Buches u mehr

Mo, 02/02/2015 - 12:54
guter Tipp!

Hallo Richard28, ich bin zwar grad unsicher, ob Sie den Kommentar nicht doch ironisch meinten, wir finden die Idee aber ziemlich gut. (Denn es gibt tatsächlich gar nicht mal so viele Traditionsbetrie mehr

Do, 01/29/2015 - 17:01
Seite 1 / 54