TimeShift

4 Redaktionsempfehlungen
Name:
Thomas Wirtz

Kommentare von TimeShift

wieso NOCH eine gesetzliche Grundlage?

All jenen, die liebemd gern auf ihr Grundrecht pochen, möchte ich einmal den Artikel 2 Satz 1 des Grundgesetzes in VOLLER Länge zitieren: (1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persö mehr

Do, 12/11/2014 - 13:59
sonst noch ganz frisch?

schonmal dran gedacht, dass da jemand etwas ANDERES abschießen wollte als eine Zivilmaschine? Wie bitte soll jemand, der nur rudimentäre Kenntnisse von Waffentechnik oder anderen Überwachungssystemen mehr

Fr, 07/18/2014 - 14:09
nochmal DANKE an Frau Leutheusser-Schnarrenberger

die Dame des Justizministeriums, die unserem CSU-Innenminister ständig ein Dorn im Auge war, hat es geschafft, seit 2010 eine Gesetzesinitiative, die nicht nur grundgesetz-, sondern, wie wir jetzt wis mehr

Di, 04/08/2014 - 10:19
direkt von der Deutschen Börse

Auszug aus den Voraussetzungen zur "Prüfung Qualifizierter Aufsichtsrat": Persönliche Zulassungsvoraussetzungen o Polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintragung (maximal 3 Monate alt) o Straffr mehr

Do, 03/13/2014 - 16:45
man darf bei dem Strafmaß eines nicht vergessen:

1. Seine GESAMTEN Sitze in Aufsichtsräten sind WEG. Jemand mit einer Gefängnisstrafe im Führungszeugnis darf nach Deutschem Recht kein Mitglied eines Aufsichtsrates sein. 2. Ausschluß aus Vereinen. W mehr

Do, 03/13/2014 - 16:20
danke für die Lacher!

ein wirklich hervorragendes Beispiel von britisch-schwarzem Humor und Ironie. Einzig die fehlenden Ironietags haben mich anfangs verwirrt. Doch wenn man den Beitrag in seiner Gänze durchliest, ist er mehr

Do, 03/13/2014 - 15:50
an die Kritiker: WIE hätte man denn reagieren SOLLEN?

folgende Situation: Man ist mitten in der Regierungsbildung und will die Rollen für das zukünftige Kabinett entsprechend verteilen. Man hat dazu seine Parteikollegen und für jeden Zuständigkeitsbereic mehr

Mo, 02/17/2014 - 15:29
ich bezweifle, dass es etwas geändert hatte

Merkel, Seehofer und Co. hätten sich so ziemlich alles erlauben können - am Wahlergebnis wäre keiner von beiden gescheitert. Es ist doch wirklich beschämend, wie sehr die Politik aktuell GEGEN ihre e mehr

Di, 01/14/2014 - 15:26
Seite 1 / 18