TimeShift

4 Redaktionsempfehlungen
Name:
Thomas Wirtz

Kommentare von TimeShift

[empty]

ich lese und lese und suche die Neuerung... schnellerer Prozessor. OK, geschenkt. Wäre auch traurig, wenn da der gleiche Prozessor wie im Vorgängermodell drin stecken würde. Neues Betriebssystem. Auc mehr

Di, 09/22/2015 - 16:40
vielleicht tritt Weselsky ja auch zurück...

zumindest in der Wahrnehmung der meisten Menschen Deutschlands war das, was die GDL da veranstaltet hat, eher seinem Ego-Trip geschuldet denn der Tatsache, dass Arbeitsbedingungen für die Mitglieder s mehr

Mi, 07/01/2015 - 09:58
angekündigter Vertragsbruch ist "gewissenhaft"?

Fakt ist doch: Die finanzielle Situation in Griechenland war bekannt. Die Parteien wussten ziemlich genau, wo der Hase im Pfeffer liegt, wo die Schmerzpunkte sind und wo man SOFORT ansetzen sollte, um mehr

Di, 06/30/2015 - 11:51
ich beschreibe eher die Politik, wie sie sein soll

und dafür muss ich Merkel nicht mögen. Tue ich auch nicht. Ein Politiker, der eine Führungsposition bekleidet, sollte jedoch das Standing haben, seine Strategie zu verteidigen, sie darzustellen und s mehr

Di, 06/30/2015 - 11:42
ein Schuldenschnitt bringt aber nichts!

Der Grund ist simpel: Bis auf die IWF-Raten sind ALLE Kredite, die Griechenland aktuell hat, ZINSLOS! Dennoch klettert der Schuldenberg in immer neue Höhen. Der Haushalt von Griechenland ist hochgrad mehr

Di, 06/30/2015 - 11:02
ich ergänze - Zypern:

http://www.focus.de/finanzen/news/staatsverschuldung/krise-ueberstanden-... Aber nööö - Griechenland lebt lieber mit einem Bündnis von Leuten, vo mehr

Di, 06/30/2015 - 10:44
Der Himmel bewahre uns vor diesem Heuchler!

"Dass ein Politiker wie Tsipras, der die Hoffnung und die Demokratie nicht nur dem griechischen Volk, sondern auch der ganzen EU wieder zurück gegeben hat, tatsächlich seinen Hut nehmen soll." Wo ist mehr

Di, 06/30/2015 - 10:38
Wo ist denn dann noch der Sinn....

...hinter einem Präsidenten oder einer "Volksvertretung", wenn man von Anfang an her annimmt, dass er nicht für das "Volk", sondern "nur" für seine "Wähler" spricht? Ich glaube sie nehmen gerade den mehr

Di, 06/30/2015 - 10:29
Seite 1 / 21