ThomasSchweden

1 Redaktionsempfehlungen
Name:
Thomas Reiter
Wohnort:
darmstadt
Jahrgang:
1967

Kommentare von ThomasSchweden

Ihre Fragen sprengen ein wenig den Kommentatorrahmen

Frage Ernährerrolle: Aus Steinzeit (Arbeitszeit ~4 Stunden) oder von Indianern weis man das Frauen wie Männern eine ausgewogene Ernähergewichtung hatten. Der protestantisch geprägte Kapitalismus (Max mehr

So, 03/15/2015 - 23:17
Nachdem Sie ne ganze Menge Papa haben raushängen lassen

könnten Sie definieren was Sie unter '.....Die meisten Frauen wollen ganz offensichtlich nicht die "Ernährerrolle" übernehmen....' Ernährerrolle verstehen? Man darf festhalten, Männer wie Frauen sin mehr

So, 03/15/2015 - 21:40
Interessanterweise darf man 'christliche Staaten mit heranziehen

welche hohen Einfluss hatten beim Erstarken von IS und Boko Haram. Maliki wurde gestützt obwohl er die Schiiten stark unterdrückte, Politiker absetzte, und Demonstranten zu hunderte erschoss. Das ist mehr

Fr, 03/13/2015 - 18:55
Gerade die ersten zwei Jahre befindet sich das Kind

'..sind doch trotzdem alle Grundbedürfnisse des Kindes einschließlich sicherer Bindung erfüllt...' im sogenannten archaischen Bewusstseinzustand, d.h. das Kind betrachtet sich nicht als Individ, sond mehr

Fr, 03/13/2015 - 14:20
Jetzt haben sie sich nicht so im Betreff Schuldenschnitt,

die Rettung der HypoReal Estate war Ihnen auch 130 Milliarden wert. Ausserdem dient Griechenland wunderbar als Thema von dem eigentlichen Misthaufen EU abzulenken und den Gestank den Griechen, Iren u mehr

Fr, 03/13/2015 - 13:07
Hier kritisiert die ZEIT eine natürliche Bindung...

'Die Tendenz der Frauen, sich nach der Geburt eines Kindes langfristig beruflich zurückzuziehen, liegt nicht allein an fehlenden Kita-Plätzen' ..welche für die Mutter-Kind Bindung die ersten zwei Jah mehr

Fr, 03/13/2015 - 12:55
Sie werden lachen.....

''...seinen Klienten als fast schwachsinnig, mit niedrigem IQ, mit schlechter Kindheit, nicht Herr seiner selbst, und ihn damit strafunfähig vor Gericht darzustellen?...'' Neurologisch betrachtet sin mehr

Do, 03/12/2015 - 12:27
Ihr Aufruf ........Impfpflicht, bitte....geht an der Relität

vorbei. Bei Kindern hat man eine Durchimpfung von 92%. Nebenbei, für 2013 schätzt man 15.000 Tote durch Grippe. Nun verspürt die Impflobby Aufwind weil ein Kind an Masern starb (schlimm), und verbrei mehr

Di, 02/24/2015 - 23:59
Seite 1 / 152