Thomas_ex_Gotha

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Thomas_ex_Gotha

Man nehme...

...Zwerge (Blechtrommel!!), platziere sie ins Berlin des 19. Jahrhunderts (Fontane!!!) und schreibe prätentiös "Citrone" statt Zitrone, "Shawl" statt Schal und "Gehülfe" statt Gehilfe, schon ist er fe mehr

Mo, 09/15/2014 - 03:05
Vor 100 Jahren...

..machte sich Karl Kraus lustig über ein Bild in einem Verlagsprospekt, das den Autor Otto Ernst mit entblößten Beinen am Strand von Sylt zeigte: "Aber die unteren Extremitäten müssen nackt sein, weil mehr

Fr, 09/12/2014 - 19:03
Weil der Bürger...

...die Welt, die er geschaffen hat, nicht in allen Punkten so studieren kann, wie er es gerne will, schickt er von Zeit zu Zeit Kundschafter in diese Welt, die dann feststellen, dass Sexarbeit Arbeit mehr

So, 08/17/2014 - 20:04
Sie liegen mit Ihrer Einschätzung

der Rezension durchaus richtig: der Autor hat wohl das Pech gehabt, nicht den Roman geschrieben zu haben, den der Rezensent erwartete, und so ist es ihm nicht zuzumuten, auf so simple Dinge wie Sprach mehr

Fr, 08/08/2014 - 03:43
Zuwanderung sei,

so schreibt dieser Kommentator, das Problem. Darf ich ihn höflich darauf hinweisen, dass gerade der Antisemitismus nicht unbedingt nach Deutschland importiert werden musste? mehr

Di, 07/22/2014 - 12:58
[...]

Bitte äußern Sie sich sachlich und verzichten Sie auf persönliche Bewertungen anderer Kommentatoren. Die Redaktion/dj mehr

Di, 07/22/2014 - 01:57
Der Betrieb

hat seinen Betrieb einige Tage betrieben, und zwar in der Hauptstadt eines Bundeslandes, dessen protofaschistischer Landeshauptmann beim Verkauf der Bank Hypo-Alpe-Adria an die BayernLB mitmischte un mehr

Mo, 07/07/2014 - 15:36
oh...

"das" muss es natürlich heißen im letzten Satz. mehr

Sa, 06/21/2014 - 19:39
Seite 1 / 20