think_freely

32 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von think_freely

[empty]

...Damit werden Menschen natürlich degradiert, weil sie auf ihre zugewiesene Rolle in der Gesellschaft reduziert werden und ihnen der Selbstzweck abgesprochen wird. Dieser Idee zufolge ist das Individ mehr

Mo, 05/30/2016 - 13:32
[empty]

Hallo Chateau Briand de Vielfaltspinsel, ich denke, dass Ihre Wahrnehmung hier fehl geht. Es gibt genügend Argumente gegen rechts. Genau genommen gibt es auf Basis der Vernunft nur Argumente gegen re mehr

Mo, 05/30/2016 - 13:30
[empty]

Hallo Am_Rande, wussten Sie, dass Alexander Rüstow eine hohe, progressiv steigende Erbschaftssteuer forderte, um den zentralen liberalen Kernwert der Chancengleichheit zu erhalten? Davon hört man von mehr

Sa, 05/28/2016 - 17:44
[empty]

... Übrigens: der neurechte Hauptaktivist Herr Kubitschek, der sich rühmt, große Teile der AfD politisch und ideologisch zu beeinflussen, schrieb neulich davon, dass man die Spaltung der Gesellschaft mehr

Do, 05/19/2016 - 14:51
[empty]

Hallo KritischerZEITungsleser, wenn Sie die Medien dahingehend kritisieren, dass sie sich angeblich zu "Volkserziehern" erheben und angeblich im Besitz der "einzigen Wahrheit" wähnen, dann müssen Sie mehr

Do, 05/19/2016 - 14:43
[empty]

Hallo Informationen sind kein Privileg, Sie schreiben: "Je schneller sich die Medien an Wahlerfolge der "Rechtspopulisten" gewöhnen umso erträglicher die zukünftige Berichterstattung." Sie meinen, d mehr

Mi, 05/18/2016 - 23:05
[empty]

Hallo Aufklärung ist vernunft, wenn Sie es für problematisch halten, dass Herr Ötsch sich kritisch zu Herrn Hofer äußert, weil er Mitglied im Beirat der Grünen Bildungswerkstatt ist, dann müssen Sie mehr

Mi, 05/18/2016 - 22:56
[empty]

Hallo Erdogans Berliner Pudeldame, Sie schreiben in der Tat ein paar vernünftige Dinge, z.B., dass liberale Muslime in den Medien zu wenig präsent sind. Erlauben Sie mir bitte dennoch, Ihren Kommenta mehr

Mi, 05/18/2016 - 15:02
Seite 1 / 138