thimoholst

Jahrgang:
1989

Kommentare von thimoholst

Gewollt und nicht gekonnt.

Ich verstehe die positive Intention dieses und all der anderen Artikel: Kein großes Ding draus machen; Alles für völlig normal erklären. Ich bin absolut der gleichen Meinung! Leider haben selbst a [weiter…]

08.01.2014 - 17:43
Wahrscheinlich...

...wird das wirklich so eintreten wie Sie es vorraussagen. Ich finde ein Verbotsverfahren trotzdem zunächst gut: - Der Wille dahinter zählt und gearde im Zusammenhang mit dem verkórksten NSU-Proze [weiter…]

02.12.2013 - 12:29
Endlich...

...bringt es mal jemadn auf den Punkt. Es wäre völlig egal welchen Inhalt der Artikel hätte. Die empörten Aufschreie und Beurteilunegn immer schön von oben herab kommen so oder so - mal in die eine ma [weiter…]

14.11.2013 - 09:13
Alles eine Frage der Perspektive

Mir ist ein Land lieber, in dem meine Hauptsorge ist den Menschen die angebliche Angst/Panik zu nehmen, als ein Land in dem jeder zweite am liebsten selbst mit dem Revolver in Korea und auf dem Rückwe [weiter…]

11.04.2013 - 08:26
Super!

Toller Bericht - nimmt mich absolut mit! [weiter…]

18.12.2012 - 17:51
Falsche Perspektive

Ich finde es schade (im Hinblick auf die gesamte öffentliche Diskussion), dass seitenlange Texte und Talkshows darauf verwendet werden sich mit Spekulationen rund um Täter, dessen Gründe und Motive zu [weiter…]

18.12.2012 - 15:59
Ein angemessener Artikel...

...auch wenn man mit der Überschrift Gefahr läuft missverstanden zu werden. Ich kann dem Autor nur Zustimmen wenn er auf die Entwicklung Europas als positives Beispiel verweist. An dieser Stelle is [weiter…]

17.12.2012 - 18:32
Jugendarbeitslosigkeit ist nicht das Problem

Ich persönlich glaube nicht, dass das Thema Jugend-arbeitslosigkeit im direkten Zusammenhang mit Amokläufen steht. Eher im Gegenteil: In einer größtenteils wohlhabenden und erfolgreichen Gesellscha [weiter…]

17.12.2012 - 18:23
Seite 1 von 2