TheEconomistfromSomewhere

26 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von TheEconomistfromSomewhere

Ich verbitte mir Spekulationen über meine Motive

IHRE Herangehensweise wird alles nur noch schlimmer machen. Die letzten 10 Jahre der westlichen Politik in der Gegend haben ISIS erst ermöglicht. Jetzt wollen die selben Leute das Problem auf die Art mehr

Fr, 09/19/2014 - 19:56
Alternativen abwägen!

Wenn die Alternative lautet, dass wir jahrelang bombardieren ohne Erfolg und dann eine noch schlimmere Miliz als die IS aufkommt, korrekt, dann bleibt uns nichts anderes übrig, als IS morden zu lassen mehr

Fr, 09/19/2014 - 17:40
Widersprüchlich

Damit widersprechen Sie sich aber selbst, dass Assad keine Bedrohung mehr ist. Nach ihrer Logik müsste man Assad genauso bekämpfen wie IS, tut man aber nicht, weil es zu schwierig wäre. mehr

Fr, 09/19/2014 - 17:37
Wie genau soll der Prozess aussehen?

Und die Frage ist, wie genau soll der Prozess denn aussehen, der die IS zurückdrängt und verhindert, dass sie ersetzt werden? Ich sehe keine realistische Vorgehensweise. Alles was ich sehe sind Bomben mehr

Fr, 09/19/2014 - 17:05
Das Handeln der IS erzählt eine andere Geschichte

Es wäre schön, wenn Assad so schwach wäre, wie Sie es sagen, aber daran mag ich nicht glauben, auch weil sich die IS momentan eher auf den Irak als auf Syrien konzentriert. Wenn Assad so schwach wäre, mehr

Fr, 09/19/2014 - 17:03
[…]

Entfernt. Bitte werden Sie nicht persönlich. Danke, die Redaktion/dd mehr

Fr, 09/19/2014 - 16:34
Das kann ich mir nicht vorstellen.

Dafür würde ich jemanden bezahlen, der die Leute nicht mit jedem zweiten Satz provoziert. mehr

Fr, 09/19/2014 - 16:31
Noch eine Frage

Was fordern Sie denn jetzt übrigens wegen Assad in Syrien? Der Mann hat (wahrscheinlich) die Giftgasangriffe auf die eigene Bevölkerung befohlen. Er hat mit Sicherheit mehr Menschen auf dem Gewissen a mehr

Fr, 09/19/2014 - 16:22
Seite 1 / 367