TheEconomistfromSomewhere

29 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von TheEconomistfromSomewhere

Zentrifugalkräfte

"In zentralistisch organisierten Staaten besteht immer die Gefahr, dass sich zentrifugale politische Kräfte entwickeln, wenn sich Regionen von der die Zentralgewalt innhabenden herrschenden Klasse auf mehr

Sa, 11/22/2014 - 12:58
Der Föderalismus woanders… in den USA hilft er gerade den Reps..

Deutschland dient hier bloß als Beispiel. Ich hätte auch die Schweiz, Österreich oder die Vereinigten Staaten von Amerika nennen können.. Die Vereinigten Staaten ersticken gerade an ihrem eigenen S mehr

Sa, 11/22/2014 - 12:46
Es kostet IHR Geld!

"Sie führen an, dass Österreich nicht größer als Bayern ist (einwohnermäßig ist Österreich sogar erheblich kleiner). Ob das ein taugliches Argument gegen den Föderalismus in Österreich ist? Die Schwei mehr

Sa, 11/22/2014 - 12:38
Wie kommen Sie eigentlich darauf,

dass Deutschland anderen Ländern überlegen wäre? Nur weil wir in den letzten 5-6 Jahren in der Krise besser dastanden? Jetzt mal ehrlich, wie kurz ist ihr Gedächtnis. In den 90er und frühen 00ern war mehr

Sa, 11/22/2014 - 01:26
Föderalismus

nicht Zentralismus… es wird spät... mehr

Sa, 11/22/2014 - 01:22
Einfach mal aufmerksam lesen, lieber Standpunkt.

Wenn Sie ausnahmsweise mal aufmerksam lesen würden, hätten Sie gemerkt, dass mir der Zentralismus gerade in Sachen Bildung ein Dorn im Auge ist, und auf anderen Gebieten herzlich egal. So viel zu mein mehr

Sa, 11/22/2014 - 01:20
Land der Extreme.

Nun, ich finde, dass Unis wie Harvard und MIT durchaus sehr gut sind. Allerdings ist fraglich wie die 10-20 Eliteunis in den USA repräsentativ für das gesamte Bildungssystem sein sollen. Das Problem i mehr

Sa, 11/22/2014 - 01:02
Allerdings

habe ich weitere Beispiele angebracht (wie viele US-Senatoren oder wo liegt Washington DC?) die deutlich gravierendere Bildungslücken waren und darauf gehen Sie geflissentlich nicht ein. Schon interes mehr

Sa, 11/22/2014 - 00:55
Seite 1 / 431