TheEconomistfromSomewhere

39 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von TheEconomistfromSomewhere

[empty]

"Kommen Sie doch mal in der Realität an, diese Zahlen werden wir jedes Jahr haben, solange in Afrika der Bevölkerungsüberschuß 30 Millionen pro Jahr beträgt. Das war doch jetzt kein einmaliger Vorgan mehr

Mo, 01/16/2017 - 13:36
[empty]

"Z.B. habe ich von Ihnen noch keine Unterscheidung Flüchtling/Migrant gehört, nichts zu den kulturell gewaltigen Unterschieden und auch nichts von dem Recht derjeningen, die schon länger hierleben, si mehr

Mo, 01/16/2017 - 13:35
[empty]

"Der deutsche Staat ist gleichermaßen für jeden Menschen verantwortlich. Und hier bin ich der Meinung: Nein" Damit stellen Sie sich außerhalb der demokratischen den Menschen(!)rechten verpflichteten mehr

Mo, 01/16/2017 - 13:32
[empty]

"Sie mögen zwar dafür sein, das Deutschland alle Menschen in der Welt aufnimmt, die dies wollen, doch ich bin das nicht, da unsere Gesellschaft das nicht schaffen kann." Nicht "alle Welt", sondern 1- mehr

Mo, 01/16/2017 - 13:28
[empty]

"Das zeigt jedoch eher Parallelen zwischen den aufnehmenden Gemeinschaften als zwischen den Ankommenden auf." Wie schmeichelhaft für unsere Gemeinschaft...seit 60 Jahren nicht besser geworden... mehr

Mo, 01/16/2017 - 13:27
[empty]

"Nein, ich versuche nur, wie auch oben eine möglichst Breite Aussage für Konservative generell zu treffen. Den Fokus auf Einzelpersonen bringen nur Sie ständig." Aha? Wir reden also von einer undefin mehr

Mo, 01/16/2017 - 13:26
[empty]

"Haben Sie schon mal versucht, gegen eine Ideologie zu argumentiern?" Wieso? Wo ist es "Ideologie" wenn ich darlege, dass die Alternativen die der "Demokrat" nannte, keine sind? Wo ist es "Ideologie" mehr

Mo, 01/16/2017 - 13:06
[empty]

"Nein, die Antwort ist er nicht schuldig. Sie sollten vielleicht die vorherigen Kommentare auch lesen." Doch! Denn alle Länder die erwähnt wurden, habe sich entweder verweigert oder waren schlicht ni mehr

Mo, 01/16/2017 - 13:04
Seite 1 / 1052