th.bernhard

1 Redaktionsempfehlungen
Name:
Thomas Bernhard
Wohnort:
02727 Neugersdorf
Jahrgang:
1960

Artikel von th.bernhard im früheren Leserartikelblog

Zwei Behauptungen, warum eine globale Klimaerwärmung eher nicht vom Mensch verursacht wird

1.) Meine Behauptung über den falschen physikalischen Ansatz! Der Kern der Erklärung der menschgemachten Klimaerwärmung ist, dass das zunehmende CO2 in der Atmosphäre den Wärmeabtransport über die Beh mehr
Mo, 10/19/2009 - 15:07

Kommentare von th.bernhard

energiewende wie betrieben,

kann so nicht funktionieren, es fehlt leider jeder sachverstand... wie kann man denn auch das Problem der Regelleistung ignorieren? mehr

Mi, 01/15/2014 - 16:37
Die Grünen wurden aber so gesehen zum "Problem"....

... soweit man gesellschaftliche Entwicklungen überhaupt als Problem bezeichnen kann. So wie ich das sehen, waren es damals vor allem SED-Politiker, die die Atomstromtechnologie massiv in den Markt ge mehr

Sa, 07/06/2013 - 11:25
Die ganze Endlagerproblematik

... ist ein gutes Beispiel dafür, dass wenn jemand in einer Konsensgesellschaft etwas absolut nicht will, (er/sie)die Problemlösung nur konsequent politisch Ablehnen muss. so wie es die Grünen bei dem mehr

Fr, 07/05/2013 - 21:01
@ 96 wichtig ist, was die Themperaturen 30 Jahre lang machen!!!

So lange reden wir aber noch nicht von der globalen Erwärmung, es gibt aber genügwnd Leute, die meinen es zu wissen! Und verkaufen es als die einzige Wahrheit... und da liegt/lag das Problem! Und in d mehr

Di, 12/11/2012 - 18:18
Eisfreies Meer kühlt nun mal aus, was ist daran neu?

sehr geehhrte Frau Popinski.. das Interessantste an ihrem Link sind wieder mal wie immer die Kommentare. Ansonsten kann man offensichtlich alles mit allem begründen. Wiobei Eisfreies Wasser schon imme mehr

Di, 12/11/2012 - 11:12
alles Menschgemacht

Ironie an! Diese beschriebenen Klimaveränderungen sind natürlich alle von den Menschen verursacht, von wem auch sonst! Ironie aus! mehr

Di, 11/27/2012 - 17:55
Die Mensch hat hat noch nie das Wetter beeinflussen können,

zumindest nicht großflächig und gleich gar nicht global, auch wenn es von Einigen sehnsuchtsvoll gewünscht wird. Gut so, es geht noch nicht mal aus Versehen. Einfacher Grund: die dafür erforderlichen mehr

Di, 11/27/2012 - 16:40
Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstr

Da ich mich mit der Wirtschaftsförderung seit 1992 im Osten und aktuell auch im Westen beschäftige, wundert mich der Inhalt dieses Artikels schon gehörig. Das was da gefordert wird, nämlich gleiche Fö mehr

Di, 02/28/2012 - 19:21
Seite 1 / 44