Tezcatlipoca

42 Redaktionsempfehlungen
Name:
Tezcatlipoca

Kommentare von Tezcatlipoca

[empty]

Lieber @zaungast, Sie haben in Problemanalyse ja völlig Recht - der Denkfehler ist aber die "Lösungsphantasie Doppelpass-Verbot". Es gibt einige wenige (in der Diskussion eher irrelevante) Staaten, in mehr

Fr, 03/24/2017 - 19:14
[empty]

Ich kenne Sie nicht, lieber @Zaungast, aber kann ich schon mal mit Sicherheit sagen: Sie arbeiten weder für das Finanzamt, noch für die Steuerfahndung ;-) mehr

Fr, 03/24/2017 - 16:36
[empty]

> Gilt das auch für sogenannte Russlanddeutsche, die > ihren Lebenmittelpunkt sein mehreren Generationen > nicht in Deutschland haben? Natürlich nicht. Wer deutscher Abstammung ist, durfte seinen a mehr

Fr, 03/24/2017 - 14:56
[empty]

> Staaten die ihre Bürger nicht aus der Staatsangehörigkeit > entlassen, zählen i.d.R. zu den weniger liberalen. ... oder zu den besonders liberalen, die das "Entlassen" nicht vorsehen, weil sie au mehr

Fr, 03/24/2017 - 14:51
[empty]

> und es gibt Menschen mit deutscher Staatsbuergerschaft, > die ueberhaupt nicht integriert sind. ... darunter übrigens auch viele ohne Migrationshintergrund. mehr

Fr, 03/24/2017 - 14:36
[empty]

> Scheint jeder seinen Senf dazu abzugeben, außer die > Betroffenen. Deren Meinung würde mich mal interessieren. Gerne: Die Idee irgendeiner "Bekenntnis"-Funktion ist absolut weltfremd und hat mi mehr

Fr, 03/24/2017 - 14:35
[empty]

> So ist es, wenn der Staat staaliche Aufgaben "outsourct" Das klingt plausibel - und ist für auf Dauerhaftigkeit angelegte Routineaufgaben auch oft richtig. Wie sie aber eine temporäre Sondersi mehr

Di, 03/21/2017 - 17:12
[empty]

> Umso verwirrender ist, dass die Politik darauf keine > Antworten findet. Das ist überhaupt nicht "verwirrend" sondern das, was erst mal erwartbar ist. Denn die "Politik" ist kein zum Wohle von irg mehr

Di, 03/21/2017 - 14:36
Seite 1 / 369